85-Jähriger nach nächtlichem Spaziergang wohlauf

Hits: 120
Onlineredaktion Tips Onlineredaktion Tips, Tips Redaktion, 22.11.2020 18:21 Uhr

BAD HALL. Eine Suchaktion mit mehreren Feuerwehren und Einsatzkräften der Polizei löste am frühen Sonntagmorgen ein 85-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land aus. Der Pensionist brach um vier Uhr morgens bei eisiger Kälte und nur sehr leicht bekleidet zu einem Spaziergang auf und fand nicht mehr nach Hause. 

Informiert wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Bad Hall vom 61-jährigen Sohn des Abgängigen, gegen halb fünf Uhr morgens bemerkte, dass sein Vater von seinem Haus in eine unbekannte Richtung davonging. Der ältere Mann war lediglich mit Unterhose, einem Leibchen, Jacke und Gummistiefeln bekleidet. 

Großangelegte Suche

Von der Feuerwehr wurde eine Suchaktion im Nahbereich des Wohnobjektes eingeleitet beziehungsweise in weiterer Folge auch die FF Rohr und die FF Pfarrkirchen zur Unterstützung angefordert. An der Suchaktion beteiligten sich auch mehrere Polizeistreifen, darunter zwei Polizeidiensthunde, das Rote Kreuz Bad Hall und die Suchhundestaffel des RK Vöcklabruck. 

Abgängiger läutete bei fremdem Haus

Um 5.58 Uhr wurde der 85-Jährige von einem Mann zur Einsatzleitung gebracht, bei dessen Haus der Abgängige geläutet habe, weil er nach seinem Spaziergang nicht mehr nach Hause fand. Der 85-Jährige wurde bei seinem nächtlichen Ausflug nicht verletzt und wurde daraufhin seinen Familienangehörigen übergeben.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Leserbrief zum Steyrer Trinkwasser und was man weiß

STEYR. Die Grüne-Spitzenkandidatin Ruth Pohlhammer möchte mit einem Leserbrief diverse Gerüchte rund um die Verunreinigung des städtischen Trinkwassers aus der Welt schaffen.

Christbäume in der Stadt leuchten schon

STEYR. Rechtzeitig vor Beginn der Adventzeit breitet sich in Steyr Weihnachtsstimmung aus: Die Christbäume auf dem Stadtplatz und in den Stadtteilen sind ab heute Abend beleuchtet.

Baumbestand im Schlosspark soll verjüngt werden

STEYR. Der Schlosspark der Stadt ist ein Erholungsgebiet für Bürger und Touristen. Sein Baumbestand soll allerdings nicht in bestem Zustand sein.

Advent-Postamt in Garsten

GARSTEN. Der Garstner Advent 2020 musste abgesagt werden. Das alljährliche Sonderpostamt soll es dennoch geben. Es öffnet am Dienstag, 8. Dezember.

Steyrer Forscher analysiert besonderen urzeitlichen Fund

STEYR. Fossiler Kot als Fenster in die Erdgeschichte: Der Steyrer Alexander Lukeneder enthüllt mit Kollegen frühe tierische Lebensweisen.

Autolenker touchierte Radfahrerin

SCHIEDLBERG. Weil er von einem entgegenkommenden Wagen geblendet worden sei, stieß ein 66-jähriger Autofahrer eine E-Bikerin nieder.

Sandmair wird neuer Leiter des AMS Steyr

STEYR. Nach 27 Jahren als Chef des Arbeitsmarktservice Steyr geht Hubert Heindl (62) mit 30. November in Pension.

Steyrer Panther für vorbildliche Denkmalpflege

STEYR. Die Steyrer Auszeichnung für besondere Verdienste im Bereich der Denkmalpflege ist erneut verliehen worden. Der Preis ging an Persönlichkeiten rund um die Sanierung der Objekte ...