Schüler bringen „Frau Häuptling Abendrot“ auf Akku-Bühne

Hits: 309
Angelika Mitterhauser, Mag. Angelika Mitterhauser, Mag., Tips Redaktion, 23.08.2019 12:21 Uhr

STEYR. Die 6B der Musik-NMS Promenade Steyr spielt ab 9. September vergnügliches Theater im AKKU Kulturzentrum: Das Stück heißt „Frau Häuptling Abendrot“ und ist eine Popoperette in zwei wilden Akten.

Was tun, wenn Frau Häuptling Biberhenne – Regentin der Nachbarsinsel – zum Staatsbankett kommt, in der Küche aber keinerlei Fleischvorräte mehr übrig sind? Frau Häuptling Abendrot von und zu Großpipi hat die einzige Lösung parat: „Dann muss endlich wieder einmal ein Mann in den Kochtopf“, erklärt sie – und erteilt Köchin Gusti den Auftrag, nach einem Kandidaten Ausschau zu halten. Dass just ein Fremdling vor der Insel Großpipi Schiffbruch erleidet, ist Abendrots Glück bzw. Pech für ihn selbst. Friedrich heißt er. Und weil sich Anabell, die Tochter Abendrots, Hals über Kopf in den gut gebauten Herrn Frisör aus Österland verliebt, bringt sie später beim großen interinsulanischen Abendmahl keinen Bissen hinunter. Im Eintopf, so schaut es aus, ist nämlich etwas von Männern drin. Was also, wenn das ihr Friedrich ist bzw. war?

Kannibalinnen-Lied

Nach dem Erfolg von „Und die Berge glühen pink“ erobert die ehemalige 4B der Musik-NMS Promenade erneut die Bretter, die die Welt bedeuten – diesmal schon als 6B. Ähnlich wie vor zwei Schuljahren ist das neue Stück, das auf Nestroys „Häuptling Abendwind“ basiert, mit allerhand Popsongs gespickt, die mit unterhaltsamen (Mundart-)Texten versehen wurden. Aus dem Doris-Day-Oldie „Que sera, sera“ etwa wurde „Du g´hearst aun den Herd“. Der Sarah-Connor-Hit „Vincent“ heißt auf Großpipi „Eintopf“ und ist ein rundum schmackhaftes Kannibalinnen-Lied. Mahlzeit! Text und Regie: Kurt Daucher; musikalische Betreuung: Ursula Heidlberger. Schnell Karten sichern!

Aufführungen: 9., 10., 12., 13., 16., 17. und 19. September, jeweils um 20 Uhr im AKKU Kulturzentrum in Steyr. Tickets: Hotline Tel. 0664/73115620, www.akku-steyr.com, office@akku-steyr.com

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kreundl wird zweifache Landesmeisterin

STEYR. Der LAC Amateure Steyr trumpft beim Crosslauf-Cup und bei der Hallen-Landesmeisterschaft auf.

BBC Steyr peilt Landesliga-Halbfinale an

STEYR. Mit einem Sieg beim B-Team der Flyers Wels sind die Iron Scorps aus Steyr gut ins Obere Play-Off gestartet. Nun will man am Samstag in Amstetten nachlegen.

„Sprache der Seele“

MARCHTRENK/ST. MARTIN. Reinhard Stengel – Rainbowman und Schamane, der mit der Seele spricht – lädt im Februar zu Erlebnisabenden in Marchtrenk und St. Martin im Innkreis ein.

Simply Purple mit Klassikern im Akku

STEYR. Das Acoustic Trio „Simply Purple“ geht am Samstag, 1. Februar, um 20 Uhr mit Gitarre, Cello, Bass, Flöte, Akkordeon und Stimme im Kulturzentrum Akku zu Werke.

Dietl hat die Trümpfe in der Hand

REGION STEYR. Um den Gesamtsieg beim Sport Kaiser Enns-talcup 2020 zeichnet sich bei den Damen ein spannender Dreikampf ab. Bei den Herren duellieren sich Titelverteidiger Daniel Lumplecker und Nachwuchshoffnung ...

40 Jahre Forsteralm

STEYR-LAND. Gegründet von Franz Forster anno 1980, steht das Schigebiet Forsteralm seit 2016 unter der grenzübergreifenden Führung von zwölf Gemeinden.

„Musi Gspusi“ mit der Dambacher Kapelle

GARSTEN. Der Musikverein Dambach veranstaltet am Samstag, 8. Februar, um 20 Uhr seinen Ball „Musi Gspusi“ im Gasthaus Weidmann.

ÖVP dominiert Geschehen in den Steyrer Vororten

BEHAMBERG/HAIDERSHOFEN. 33 von 46 Mandaten gehen bei der Gemeinderatswahl in Behamberg und Haidershofen an die Volkspartei.