Die Anwärter auf den Ehrenamtspreis

Daniel Leitner Daniel Leitner, Tips Redaktion, 15.09.2019 18:00 Uhr

REGION STEYR. Tips und das Sportland OÖ vergeben zusammen mit den OÖNachrichten, Life Radio und TV1 den Ehrenamtspreis „Danke schön“. Jede Woche werden Anwärter aus der Region Steyr vorgestellt.

Der Preis soll freiwillig engagierte Menschen vor den Vorhang holen und ehren. Vereine aus der Umgebung haben ihre ehrenamtlichen Funktionäre nominiert, für die nun online gevotet werden kann. Bis Montag, 30. September, kann man noch für seinen Lieblingskandidaten auf www.tips.at/ehrenamt abstimmen. Tips stellt jede Woche einen Teil der neun Nominierten aus dem Bezirk Steyr vor.

Friedrich Chocholaty

Seit 43 Jahren organisiert der ehemalige Obmann des Askö Schiverein Neuzeug neben seinen Tätigkeiten als Schiinstruktor, Kampfrichter oder Vorturner bei der Schigymnastik etliche Veranstaltungen. Dazu gehören die jährlichen Kinderschikurse, Schimeisterschaften und zahlreiche Ausflüge, Ausfahrten und Feste. Zwölf Jahre lang war er auch Sportleiter beim Askö Oberösterreich und Vorstandsmitglied beim Askö Bezirk Steyr. Zudem agierte Chocholaty auch 14 Jahre als Gemeindevorstand für Sport in der Marktgemeinde Sierning.

Philipp Bramberger

Im November 2018 übernahm Philipp Bramberger die Dienste des Obmanns vom Askö Schiverein Neuzeug. Sein Vorgänger Friedrich Chocholaty steht ihm immer noch tatkräftig zur Seite. Um den Fortbestand des Vereins zu sichern, ist der Snowboardinstruktor stets bemüht, neue Mitglieder zu überzeugen, sich ihnen anzuschließen. Neben seiner Funktion als Obmann ist Bramberger auch selbst auf der Piste unterwegs und lehrt in den zwei jährlichen Kursen Kinder das Snowboarden.

Karl Pessenhofer

Der ehemalige Bezirksschützenmeister ist seit 1978 Mitglied der Schützengilde Mannlicher und ist dort seit 2003 auch als Kassier tätig. Er sitzt außerdem im Schützenrat der Schützengilde Mannlicher und bekleidet das Amt des Fachwarts für die Ausrüstung. Karl Pessenhofer engagiert sich beispielsweise auch für die Senioren III-Bewerbe in Oberösterreich. Im Jahr 2017 bekam er das Ehrenzeichen in Gold des Landesschützenverbandes verliehen und 2018 und 2019 schaffte er es zum Schützenkönig. Zusätzlich ist er bei der privaten Schützengilde in Enns dabei.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Franck
    Franck17.09.2019 12:13 Uhr

    WIR BIETEN PERSÖNLICHE, GEWERBLICHE UND INDUSTRIELLE FINANZI - Wir sind Investoren, die rentable Projektentwickler (Bau, Immobilien, Bau, Industrie usw.) suchen, um partnerschaftlich mit beweglichen Zielen zusammenzuarbeiten. Wir können in die Entwicklung Ihres Unternehmens oder Projekts investieren. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns: franckstepheddyvander@gmail.com Wir bieten auch Darlehen zwischen Privatpersonen an. Ich freue mich darauf, Sie zu lesen

Kommentar verfassen



Heurigenabend mit den Wegerer Schrammeln

STEYR. Ein Heurigenabend mit den Wegerer Schrammeln und Liedern wie „Herrgott aus Sta“ steht am Freitag, 18. Oktober, ab 18 Uhr im Dominikanerhaus auf dem Programm.

Frechheit rockt

STEYR. „Die Verwegenen“ und „Projekt Reichtum“ bieten am Samstag, 19. Oktober, ab 21 Uhr im Röda ein Maximum an energiegeladener Schamlosigkeit auf.

Minderjährige in Gasthaus eingebrochen

STEYR-LAND. Die Inhaberin eines Gasthauses in Stadlkirchen meldete bei der Polizei Wolfern, dass nächtens Bargeld aus ihrem Betrieb gestohlen worden war.

Schreiner hat's „Schwarz auf Weiß“

STEYR. Die Humoroffensive im Akku Kulturzentrum geht weiter: Am Freitag, 18. Oktober, bringt Clemens Maria Schreiner um 20 Uhr seinen neuesten Kabarett-Streich in einer OÖ-Premiere auf die Steyrer ...

Markus Grünling gewinnt Ehrenamt-Voting in der Region Steyr

REGION STEYR/OÖ. Tips und Sportland Oberösterreich vergeben gemeinsam mit den OÖ Nachrichten, Life Radio und TV1 am Mittwoch, 30. Oktober, in den Promenaden Galerien in Linz den Ehrenamtspreis ...

Zwerg Zatschs Mitmachtheater zu Gast

ASCHACH. Eine tolle Geschichte mit jeder Menge Spaß und Musik erwartet die Kinder am Sonntag, 27. Oktober, im Gemeindezentrum Aschach.

Hund Spike aus Felswand gerettet

STEYR-LAND. Die Freiwillige Feuerwehr Neuzeug-Sierninghofen wurde am 14. Oktober nach Mittag zu einer Tierrettung gerufen. Mitarbeiter einer örtlichen Schottergrube hatten das Winseln eines Hundes ...

Rotes Kreuz in Sierning feiert 110-Jahr-Jubiläum

SIERNING. 1909 wurde das Rote Kreuz Sierning gegründet und hat sich seither zu einem unverzichtbaren Teil des sozialen Netzwerkes entwickelt.