7.000 Euro für die Allianz für Kinder gesammelt

Hits: 385
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 20.09.2019 11:07 Uhr

STEYR. Bürgermeister Gerald Hackl lud zur elften Auflage des Majors Charity-Tennis-Turniers auf die Sportanlage am Rennbahnweg ein. 22 Teilnehmer aus Wirtschaft, Politik und dem öffentlichen Leben waren dabei.

Für den reibungslosen Ablauf sorgten Hans Sommer und Rudi Froschauer vom Atsv Steyr. Gespielt wurden 528 Games, die Sieger zahlten dafür jeweils drei Euro. Durch Spenden von Gastgeber Hackl, E-Lite-Chef Jürgen Zettl, Casa-Moda-Boss Wilfrid Wetzl, Energie-AG-Vorstand Andreas Kolar, SKF-Personalchef Franz Hubmer, Baulöwe Leo Kaltenreiner sowie Gemeinderat Erwin Schuster konnte ein stolzer Betrag von 7.000 Euro an die „Allianz für Kinder“ übergeben werden, Christoph Jungwirth übernahm den Scheck.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kabarett im Akku: „Junge, lern doch einfach mal Deutsch!“

STEYR. Michael Großschädl bringt am Mittwoch, 10. Juni, 20 Uhr sein brandneues Kabarett im Kulturzentrum Akku auf die Bühne.  

Steyrer Zukunftsradeln zu Vorreitern der Nachhaltigkeit

STEYR. Nach der Coronapause ist es am Mittwoch, 10. Juni wieder soweit: Die Initiative Klimafokus, die Radlobby Steyr und der Treffpunkt Dominikanerhaus laden zur nachhaltigen Besichtigungstour mit ...

Gaflenz kündigt Rückzug aus 1. NÖ Landesliga an

GAFLENZ. „Verantwortungsbewusstsein und Seriosität stehen bei uns seit jeher im Vordergrund“, erklärt Gaflenz-Obmann Günther Kellnreitner, warum sein Verein den Rückzug aus der ...

Ein Winzer aus der Kurstadt Bad Hall

BAD HALL. Vor drei Jahren pflanzte Armin Rogl in Bad Hall auf zwei Hektar sechstausend Weinreben der Sorten Grüner Veltliner und Gelber Muskateller. Die Trauben wurden vergangenen Herbst gelesen, ...

Erlebnis-Spaziergang durchs Steyrdorf

STEYR. Beim zweistündigen Spaziergang durchs Steyrdorf führen mittelalterlich kostümierte Guides auf die Spuren längst vergessenen Handwerks wie Seifensieden oder Posamentieren.

Jungbauer siegt am Pleschingersee

STEYR. Die lange Wettkampfpause ging für die Sportler des Askö Laufwunder Steyr zu Pfingsten zu Ende.

Steyrer Unfallchirurgie: „Mit dem Helm sicher unterwegs“

STEYR. Seit Covid-19 erfreut sich das Fahrrad als Fortbewegungsmittel noch größerer Beliebtheit. Allerdings greifen viel zu wenige Erwachsene zum schützenden Helm.

Zwei Verletzte bei Unfall auf der B140

NEUZEUG. Zwei Autos sind am Mittwoch gegen 6.35 Uhr auf der B140 zusammengestoßen. Beide Lenkerinnen wurden verletzt.