Markus Grünling gewinnt Ehrenamt-Voting in der Region Steyr

Hits: 354
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 16.10.2019 06:22 Uhr

REGION STEYR/OÖ. Tips und Sportland Oberösterreich vergeben gemeinsam mit den OÖ Nachrichten, Life Radio und TV1 am Mittwoch, 30. Oktober, in den Promenaden Galerien in Linz den Ehrenamtspreis „Danke schön“ an die Sieger des landesweiten Voting-Bewerbs.

Über 200.000 Menschen in unzähligen Sportvereinen engagieren sich ehrenamtlich im Sport in Oberösterreich. So viele wie in keinem anderen Bereich. Ob als Trainer, Obmann, Kassier, Schriftführer oder Platzwart tragen diese mit ihrem Wirken dazu bei, dass sich das Sportland Oberösterreich so erfolgreich entwickeln kann. Diese engagierten Menschen arbeiten viele Stunden für ihren Verein und ihren Sport. Den ersten Platz in der Region Steyr holte sich Markus Grünling vom Football-Verein Predators Steyr mit 1.228 Stimmen vor Gerhard Seimair vom FC Aschach (Fußball) mit 962 Stimmen und Heinz Mayr vom LAC Amateure Steyr (Leichtathletik) mit 415 Stimmen.

Landessieger

Als die drei Stimmen-Vorreiter des Landes gingen Alfred Paireder vom TC Langenstein (Bezirk Perg) mit 23.206 Stimmen, Katharina Füchsl von der Union DSG Sarleinsbach (Bezirk Rohrbach) mit 14.661 Stimmen und Michael Freudenthaler von der Sportunion Neumarkt (Bezirk Freistadt) mit 10.655 Stimmen hervor. Gesamt wurde beim großen oberösterreichweiten Voting-Bewerb übrigens 121.442 Mal abgestimmt. Die große Abschlussveranstaltung mit Preisverleihung findet am Mittwoch, 30. Oktober, um 19.30 Uhr in den Promenaden Galerien Linz statt.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Benefiz für zwei Buben

STEYR. Zum siebten Mal veranstaltet die Katholische Männerbewegung am Samstag, 30. November, um 19.30 Uhr ein Adventkonzert in der Pfarrkirche Münichholz.

Ein stiller Held als „Mädchen für alles“

WOLFERN. Seit 2011 veranstaltet die Sportunion Oberösterreich eine große Ehrenamtsgala und kürt jährlich einen „Stillen Helden“ – heuer Willibald Glück vom SV Wolfern. ...

Gutes Finanzjahr für Stadt Steyr

STEYR. War im Budgetvoranschlag für 2019 noch ein Abgang in Höhe von 1,35 Millionen Euro vorgesehen, so weist der aktuelle Nachtragsvoranschlag bereits einen Jahresüberschuss von 364.200 ...

Alma spielt „Cherubim“

BAD HALL. Das erfolgreiche Quintett konzertiert am Freitag, 29. November, um 19.30 Uhr im Rahmen der von Klaus Wieser konzipierten Reihe „Nachhall“ im Stadttheater.

Parkverbot in der Dukartstraße startet

StEYR. Die Parkfläche an der Dukartstraße gegenüber dem Ärztehaus (Enns-Seite) ist in der Advent- und Weihnachtszeit von 15. November bis 6. Jänner keine Kurzparkzone

The Christmas Gospel gastieren in der Marienkirche Steyr

STEYR. Schwarze Musik, packende Gospels und Messen, wie sie sonst nur in den USA gefeiert werden: The Christmas Gospel gastiert am Mittwoch, 4. Dezember, 19.30 Uhr in der Marienkirche.

Steyrerin holt bei der Uni-WM Silber

STEYR. 2020 ist 3x3 Basketball in Tokio erstmals bei den Olympischen Spielen vertreten. Die Steyrerin Petra Pammer hat in der Trendsportart einen großen Erfolg gefeiert.

Direkte Demokratie: Grüne und Neos blitzen erneut ab

STEYR. Nach einem gescheiterten Anlauf im Gemeinderat haben Grüne und Neos im Finanz-, Rechts- und Wirtschaftsausschuss wieder versucht, neue Maßnahmen punkto direkte Demokratie durchzubringen. ...