Leserbrief: Jeder darf es vorleben

Hits: 68
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 06.06.2020 06:31 Uhr

STEYR. Tips-Leserin Irene Mitter aus Steyr zum Thema regionale Lebensmittel.

Es ist einzig und allein der Konsument, der die Preisschleuderer in der Lebensmittelbranche in die Knie zwingen kann. Und ich bin guter Dinge, dass sich hier ein Wandel vollzieht - es dauert halt. Nur darüber zu reden, wie gut es ist, unsere Bauern zu unterstützen, unsere Produkte zu kaufen usw., das reicht nicht.

Beispiel: Ich habe kürzlich eine Dame beim Einkaufen in einem Supermarkt beobachtet. Sie stand vor prächtigen Marillen.„Sind das schon unsrige?“ Die Verkäuferin verneinte. „Na gut, dann warte ich noch, bis es österreichische gibt!“

Das hat mir so gut gefallen, dass ich meinen Apfelkauf gestoppt habe: „Ich hätte gerne österreichische Bioäpfel. Ich sehe aber keine!“ Die Verkäuferin: „Ham ma net!“ „Na gut, dann hole ich mir welche vom Bauern!“ Ich habe das sehr mutig und sehr laut gesagt und es ist mir sehr gut dabei gegangen!

Einmal macht„s das Kraut nicht fett - aber, wenn eine Meinung zu vielen veränderten, inneren Haltungen wird, gibt“s gute Chancen, auch etwas zu bewirken. Und jeder darf es vorleben!

Senden Sie Ihren Leserbrief an: redaktion-steyr@tips.at oder per Post an Tips,Brucknerplatz 1, 4400 Steyr

Meinungen in Leserbriefen müssen sich nicht mit denen der Redaktion decken. Wir behalten uns vor, Briefe aus Platzgründen zu kürzen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Krisen sind immer Chancen, große Sprünge nach vorne zu machen“

STEYR. Über 9.000 telefonische Anfragen haben Sarah Radinger und ihr Team von der Wirtschaftskammer-Bezirksstelle Steyr in den letzten Monaten abgewickelt. Im Tips-Interview spricht die Bezirksstellen-Leiterin ...

Styraburg Festival präsentiert „Die Wand“ im Steyrtal

MOLLN/STEYR. Eine Hommage an die Steyrer Schriftstellerin Marlen Haushofer ist das Burgtheater-Solo mit Dorothee Hartinger am Samstag, 8. August, im Mollner Atrium.

Hilfspaket für Sierninger Vereine

SIERNING. Viele Vereine aus der Marktgemeinde mussten Veranstaltungen und Feste absagen. Diese Einnahmen fehlen jetzt in der Vereinskassa.

KUL-Preis für HLW Steyr

HLW Steyr erhält als erste BHS KUL-Preis für Diplomarbeit

Gebatech siedelt sich im Stadtgut Steyr an

STEYR. Der Gebäudetechnik-Spezialist erwirbt in der Zone E ein 1.340 Quadratmeter großes Grundstück und wird dort sein neues Unternehemensgebäude errichten.

Metabolische Bilder

STEYR. Der Kunsthandel Pohlhammer am Grünmarkt 21 präsentiert aktuell bzw. bis 8. August jüngste Arbeiten des Steyrer Bildhauers Andreas Schoenangerer.

Corona-Fall im Bad Haller Freibad-Buffet und Lokal Riano

BAD HALL. Eine Covid-19 positiv getestete Person war am 3. Juli in der Zeit von 21 bis 23 Uhr im Lokal Riano zu Gast und besuchte am 4. und 5. Juli das Buffet des Freibads Bad Hall.

Bundesliga-Klubs buhlen um Kevin Stöger

STEYR. Beim Heimatbesuch in Steyr schaute Kevin Stöger diese Woche bei der U16 des SK Vorwärts vorbei. Wo der 26-jährige Mittelfeldstratege in der nächsten Saison spielt, soll sich ...