Feuerwehren helfen bei der Impfstraße in Bad Hall

Hits: 221
(Foto: Foto: OÖRK/Grillmayr)
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 15.04.2021 08:17 Uhr

BAD HALL. Die Impfstraße im Stadttheater ist angelaufen. Bei der Organisation wird das Rote Kreuz von Feuerwehren aus dem Bezirk Steyr-Land unterstützt.

„Die Organisation gemeinsam mit dem Roten Kreuz funktioniert bestens. Unsere Feuerwehren unterstützen vor allem mit Ordnerdienst im Stadttheater Bad Hall“, sagt Bezirksfeuerwehrkommandant Wolfgang Mayr. Die eingesetzten Kameraden kontrollieren bereits beim Eingang der Impfstraße, ob alle notwendigen Unterlagen (Ausweise, Aufklärungs- und Dokumentationsbogen Corona-Schutzimpfung) mitgenommen wurden.

Um längere Wartezeiten bei der Impfstraße zu vermeiden, werden angemeldete Personen gebeten, möglichst pünktlich zum angegebenen Impftermin erscheinen.

Kommentar verfassen



Eineinhalbjährige stürzte aus zweitem Stock: Schutzengel flog mit

BEZIRK STEYR-LAND. Unglaubliches Glück hatte am Samstagvormittag eine Eineinhalbjährige, die bei einem Sturz aus dem Fenster im zweiten Stock sichtlich unverletzt blieb.

Tödlicher Unfall an Klettersteig

TRATTENBACH. Ein tragischer Unfall ereignete sich am Samstagvormittag im Kletterzentrum „Beilsteinmauer“ in Trattenbach: Ein 51-Jähriger, der vom Großalber Klettersteig stürzte, ...

Sommeroperette „Der Vogelhändler“ im Kurpark

BAD HALL. Das diesjährige Festival KlangBadHall beschreitet neue Wege: Erstmals wird unter freiem Himmel Operette geboten. Premiere ist am Freitag, 25. Juni.

BMW baut Materialkreislauf für Produktionswerkzeuge aus Wolfram auf

STEYR. Die BMW Group legt im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsstrategie einen besonderen Fokus auf Rohstoffe, die zu den sogenannten Konfliktmineralien gehören. Darunter fallen Erze, deren Abbau und Handel ...

Lese-Magazine für Schule und daheim unterstützen Jugendrotkreuz

STEYR-LAND. Jugendrotkreuz und Buchklub haben die Zeitschriften-Reihe „Gemeinsam Lesen“ entwickelt. Sie möchte Kinder fürs Lesen begeistern.

Gebatech siedelt sich im Stadtgut an

STEYR. Der Gebäudetechnik-Spezialist Gebatech baut auf einem 1.381 Quadratmeter großen Grundstück in der Stadtgut-Zone E in Gleink.

Steyr legt Impf- und Teststraßen zusammen

STEYR. Statt den Standorten Stadtsaal und Amtsgebäude Reithoffer gibt es ab Juli ein gemeinsames Zentrum - in der Stadthalle am Tabor.

Junger SPÖ-Kandidat fordert Arthofer

LOSENSTEIN. In der Tips-Wahlserie werfen wir diese Woche einen Blick auf die Ausgangssituation in Losenstein.