Stadtbild: Pickerl und Graffiti entfernt

Hits: 207
Der Stiegenaufgang beim Museumssteg zum Schloss Lamberg vor der Reinigung (Foto: Magistrat/Presse)
Angelika Mitterhauser Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 05.05.2021 15:02 Uhr

STEYR. Auf die Beschwerden von Bürgern hin, hat das Rathaus Verkehrsschilder & Co reinigen lassen. Die Arbeiten sind nun abgeschlossen.

Sie prangen auf Stromkästen, Bushaltestellen, auf Verkehrsschildern und den Masten von Straßenlaternen: Fanaufkleber, Sticker mit Botschaft oder auch die Schöpfungen mehr oder weniger talentierter Sprayer waren so manchem Steyrer Bürger schon lange ein Dorn im Auge. Beim Magistrat wurde immer wieder der Unmut darüber deponiert. Rechtzeitig zum Auftakt der Landesausstellung hat sich die Stadt nun entsprechend herausgeputzt.

15.000 Euro

Zusätzlich zu den laufenden Reinigungs- und Malerarbeiten der Kommunalbetriebe wurden Fremdfirmen mit der Reinigung beauftragt. Um Graffiti und Co. zu beseitigen, arbeiteten die Fachleute mit Sandstrahlung. Die Kosten dafür: etwa 15.000 Euro. „Ich danke allen, die an der Reinigung beteiligt waren. Ich hoffe, dass es zu keinen Verschmutzungen mehr kommt“, so Vizebürgermeister Markus Vogl.

Der Magistrat ersucht, das Bekleben und Besprühen von öffentlichen Einrichtungen zu unterlassen. Wer erwischt wird, dem drohen saftige Strafen. Ein Sprayer wurde schon auf frischer Tat ertappt, für das Bekleben von Verkehrszeichen gab es bereits mehrere Anzeigen.

Kommentar verfassen



Goldmedaille für spektakuläres Sportfoto

WPFARRKIRCHEN. Der Pfarrkrichner Gerhard Hütmeyer vom Fotoklub Pettenbach gewann beim renommierten Wettbewerb „Trierenberg Super Circuit 2021„ eine Goldmedaille.

Trickbetrug in Steyr: Falsche Polizistin gesucht

STEYR. Ein Unbekannter rief eine 77-Jährige aus Steyr an und setzte sie unter dem Vorwand, ihre Tochter hätte einen Unfall gehabt, unter Druck.

Haider steht vor nächster Amtszeit

MARIA NEUSTIFT. In der Tips-Wahlserie werfen wir einen Blick auf die Ausgangssituation in Maria Neustift.

SPÖ bestätigt Madurski als Bürgermeisterkandidat

BAD HALL. Die SPÖ Bad Hall hat ihre Liste für die Gemeinderatswahl am 26. September bestätigt.

Geringerer Nachschub bei Allgemeinmedizinern bereitet Sorgen

STEYR/OÖ. Wird es in OÖ künftig genug ortsnahe niedergelassene Ärzte geben und wird unser Gesundheitssystem, eines der besten und teuersten, langfristig für alle gewährleistet sein? Diese Fragen ...

Freestyle-Card: Noch freie Plätze für Steyrer Kids

STEYR. Blumen pflegen, Trinkwasser aufbereiten oder einmal so richtig auf die Pauke hauen und Musik machen – für elf- bis 16-Jährige Steyrer hat die Stadt noch einige abwechslungsreiche Ferienplätze ...

Tourismusregion Bad Hall führt neue Gästekarte ein

BAD HALL. Eintauchen, aufleben und genießen - mit diesem Motto wirbt die Gesundheits- und Kulturregion Bad Hall, Adlwang und Pfarrkirchen für seine neue Gästekarte.

Lenkerin saß zwischen Bäumen fest

WALDNEUKIRCHEN. Eine Autofahrerin konnte im Waldgebiet wegen umgestürzter Bäume weder vor noch zurück.