„Spaziergänge“ in Steyr: ÖVP fordert Sicherheitsgipfel

Hits: 475
Robert Hofer Tips Redaktion Robert Hofer, 18.01.2022 13:26 Uhr

STEYR. Da die Stimmung bei den Spaziergängen immer aufgeheizter wird und der Unmut der Steyrer Bevölkerung über die Auswirkungen steigt, fordert die ÖVP-Stadträtin Judith Ringer die Einberufung eines Sicherheitsgipfels mit den Steyrer Blaulichtorganisationen. 

„Die Teilnahme von falschen Polizisten bei dem letzten Spaziergang zeigt, dass eine Abstimmung und ein gemeinsames Handeln seitens der Stadtpolitik sowie der Blaulichtorganisationen unbedingt notwendig ist“, erklärt Ringer. „Das Demonstrationsrecht ist ein hohes demokratisches Gut, jedoch darf dieses nicht dazu missbraucht werden, dass sich andere Menschen bedroht fühlen“, so die Stadträtin.

Wie eine Tips-Umfrage ergeben hat, steht ein Großteil der im Gemeinderat vertretenen Parteien den „Spaziergängen“ in der aktuellen Form kritisch gegenüber.

Kommentar verfassen



Fahrzeuglenker prallte in Sierning mit Heck gegen Baum

SIERNING. Im Gemeindegebiet von Sierning, auf der sogenannten „Langen Gasse“, ist Freitagnachmittag ein Fahrzeuglenker beim Umkehren mit dem Heck seines Autos gegen einen Baum gefahren.

Polizei informiert Senioren über Betrüger-Maschen

KLEINRAMING. Die Polizei und der örtliche Seniorenbund laden am Freitag, 3. Juni, um 16 Uhr zum Vortrag in den Gasthof Froschauer ein.

Schüler zeigen Herzmassage im Freibad

GROSSRAMING. Die Polytechnische Schule veranschaulicht mit einem Projekttag, wie einfach Leben gerettet werden können. Zum Abschluss erlernen Interessierte im Freibad die Herz-Lungen-Wiederbelebung.

Bezirksbauernkammer lädt zu Infoabend über den Meisterkurs für Innovation und Direktvermarktung und zum Jungunternehmerempfang

ADLWANG. Für alle jungen Landwirte und Hofübernehmer hält die Bezirksbauernkammer Kirchdorf Steyr in Adlwang im Juni das passende Angebot bereit.

Stadt wehrt sich gegen Vorwürfe: „Luster ordnungsgemäß installiert“

STEYR. Bei einem Ball im Stadtsaal soll ein Besucher beim Sprung in einen Jugendstil-Luster eine junge Frau verletzt haben. Dass der Tulipan womöglich zu tief hing, verneint der Magistrat.

Knapp 3.000 kamen zur Forscher-Nacht

STEYR. Trotz des hochsommerlichen Wetters besuchten fast 3000 Personen die elf Aussteller der Langen Nacht der Forschung 2022 in Steyr. Mit über tausend Besuchern war das BMW Werk der größte Magnet. ...

Literaturtage: Top-Autoren lesen in der Innenstadt

STEYR. Die Literaturtage von 3. bis 5. Juni gastieren heuer wieder an Plätzen mit historischem Flair. Mit dabei sind Autoren wie Bachmann-Preisträger Ferdinand Schmalz und Shooting-Star Elias Hirschl. ...

Offene Bühne: Summer Jam Session

MARIA NEUSTIFT. Für Jung und Alt, Amateur, Beginner und Zweifler ist die Jam im Haus der Dorfgemeinschaft der Ort, um Bühnenluft zu atmen. Am Sonntag, 5. Juni, darf es zur Abwechslung eine Sommer-Session ...