Menschen brauchen alte Allee-Bäume - auch in Steyr

Robert Hofer Tips Redaktion Online Redaktion 31.01.2023 14:57 Uhr

STEYR. Gerlinde Winter ruft in ihrem Leserbrief dazu auf, eine Petition für den Erhalt der alten Bäume in der Leopold-Werndl-Straße zu unterschreiben.

Während ich diese Zeilen schreibe, haben 1.188 Menschen die Petition für den Baumerhalt in der Leopold-Werndl-Straße unterzeichnet. Wenn sie diese Zeilen lesen, werden es bereits deutlich mehr sein. Arbeitskollegen, Freunde, Bekannte - praktisch jeder Mensch, den ich auf die alten Bäume anspreche, will die Petition sofort unterschreiben und im Bekanntenkreis weiterleiten.

Was zeigt dieser spontane Zuspruch? Wir Menschen sind Teil der Natur. Alte Bäume sind überlebensnotwendig und sprechen uns intuitiv an. Sie zu fällen oder ohne Sachkenntnis zu schneiden tut einfach weh. Da nutzt es auch nichts, tausend neue Bäume zu pflanzen.

Die PetitionPetition auf allen Kanälen verbreiten, sich mit einem Kommentar äußern, Farbe bekennen ermutigt und ermächtigt auch andere. Nur gemeinsam können wir Politiker zu einer verantwortungsvollen Klimapolitik bewegen. Verlassen wir die Komfortzone, vernetzen wir uns und treten wir mutig für unseren unmittelbaren Grünraum in Steyr ein. Der aktuelle Anlass: Erhalt der Allee entlang der Leopold-Werndl-Straße bietet die perfekte Gelegenheit, damit zu beginnen!

von Gerlinde Winter, Steyr

www.forum-schlosspark.at

Kommentar verfassen



Schüler sammelten 200 Kilo Müll

WEYER. Jugendliche der BBS Weyer beteiligt sich an der Aktion „Hui statt Pfui“.

Caritas-Lerncafé am Tabor sucht Verstärkung

STEYR. Das Caritas-Lerncafé in der Pfarre Steyr-Tabor sucht dringend Freiwillige, die Freude an der Arbeit mit Kindern haben. 

BMW Steyr setzt Elektro-Lkw ein

STEYR. Das BMW Motorenwerk richtet sich auf nachhaltige Mobilität aus. Dazu gehört nicht nur der Umbau für die künftige Produktion von E-Antrieben, sondern auch der Einsatz nachhaltiger Transportsysteme ...

Bürgergarde Sierning steht für Tradition und Engagement

SIERNING. 1822 wurde die Bürgergarde Sierning vom Gastwirt Franz Berger zum Schutz vor versprengten Soldaten der Franzosenkriege gegründet. Heute steht die Traditionspflege, die soziale Hilfe sowie die ...

Fahrkartenkontrolleure in Steyr bedroht

STEYR. Ein 26-Jähriger wollte sich bei einer Fahrkartenkontrolle in Steyr nicht korrekt ausweisen. Die Polizei musste eingreifen.

Steyr Automotive angelt nach neuen Aufträgen

STEYR. Das Sonderaufbaugeschäft von M-U-T soll übernommen werden, eine Fixierung des Deals ist für den Sommer geplant.

Heimatforschung: Schüler packen mit an

SIERNING. Das Erfolgsprojekt Heimatforschung in Sierning wächst weiter, die Jugend wird erfolgreich eingebunden.

Jubiläumstour: Nockis spielen zwei Mal in der Kurstadt

BAD HALL. Die „Rolling Stones des deutschen Schlagergeschäftes“ feiern ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum und geben am Donnerstag, 20., und Freitag, 21. April, im Bad Haller Stadttheater ihre Hits ...