Mittwoch 22. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Hochzeit und Sieg beim Zillen-Bewerb an einem Tag

Robert Hofer, 24.07.2023 08:00

BEHAMBERG. Der Behamberger Diakon Franz Wimmer hat ein ereignisreiches Wochenende hinter sich.

Diakon Franz Wimmer (Zweiter von links) mit dem Bezirksfeuerwehrkommando Amstetten (Foto: Wolfgang Zarl)
photo_library Diakon Franz Wimmer (Zweiter von links) mit dem Bezirksfeuerwehrkommando Amstetten (Foto: Wolfgang Zarl)

Am Vormittag startete er bei den 44.Amstettner Bezirkswasserdienstleistungsbewerben in Neustadtl an der Donau mit seinem Partner im Zweier-Bewerb, ehe er zu einer Hochzeit nach Seitenstetten düste und dort ein Paar segnete. Anschließend ging es wieder zurück nach Neustadtl, wo Wimmer den Sieg in seiner Klasse holte (Zillen-Einer mit Alterspunkten). 

Wimmer war früher Kommandant der Feuerwehr Behamberg. Er wirkt außerdem mit voller Kraft für die Pfarre, wo er viele Taufen, Begräbnisse, Hochzeiten und Gottesdienste leitet und begleitet. Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf Katzengruber zollt dem Diakon und allen Teilnehmenden von 16 bis 63 Jahren großen Respekt: „Es braucht viel Kraft und Geschick, um mit der Zille umzugehen.“ Im Hochwasserfall ist das Wassergefährt sehr wichtig, um etwa eingeschlossene Menschen zu erreichen und zu retten. 

 


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden