Freitag 24. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

PFARRKIRCHEN. Seit zwei Wochen nistet ein Storchenpärchen auf dem Handymast am Silo der Firma Zorn im Pfarrkirchner Ortsteil Feyregg.

Störche am Handymast (Foto: geh – Gerhard Hütmeyer)
photo_library Störche am Handymast (Foto: geh – Gerhard Hütmeyer)

Neun Störche zogen am Sonntagvormittag über Feyregg, es gab ein Gerangel um den begehrten Nistplatz. Die Bewohner der Siedlung müssen sich in den nächsten Monaten an das Klappern der Störche gewöhnen. Das Gelege von drei bis fünf Eiern wird von beiden Partnern 32 bis 33 tage lang bebrütet. Erst nach etwa zwei Monaten verlassen die Jungvögel das Nest.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden