Gold für Brandecker, Greisinger und Scheucher

Hits: 365
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 12.07.2019 08:54 Uhr

STEYR. Drei Mitglieder der Union Steyr wurden in Linzer Redoutensaal für ihre Verdienste mit dem Landes-Sportehrenzeichen in Gold ausgezeichnet. 

Josef Brandecker übernahm bei der Sportunion Steyr vier Jahre die Funkition des Schriftführers. Genauso lange war er als Kassier tätig. 1990 wurde er zum Obmann delegiert und übernimmt bis heute die anfallenden Aufgaben und Verantwortungen. Neben seiner umsichtigen und engagierten Führung des Vereins war Josef Brandecker ein großzügiger finanzieller Förderer.

Dietger Greisinger 1959 war er bei der Union Kassier, darauffolgend Schriftführer und Sektionsleiter im Fußball. Dietger Greisinger ist seit 60 Jahren Mitglied und Funktionär und hat schon an ca. 1500 Meisterschaftsspielen aktiv teilgenommen. Auch die Gründung einiger Seniorenaktivitäten geht auf ihn zurück.

Erwin Scheucher Bei Rechtsfragen zählt der Tischtennisverband immer auf das umfassende Wissen von Erwin Scheucher. Er war an der Ausarbeitung der Rechtsordnung des Verbandes maßgeblich beteiligt und unterstützt den Tischtennisverband bei großen internationalen Veranstaltungen laufend als hauptverantwortlicher Ordner und in der VIP-Betreuung.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Steyrer eröffnet ersten glutenfreien Fachmarkt in OÖ

ST. ULRICH. Aufgrund einer Zöliakie muss sich Rene Kern seit 40 Jahren glutenfrei ernähren. Seine Erfahrungen nutzt der Steyrer beruflich - nach einem Online-Shop hat er nun auch einen Fachmarkt ...

4x4 Wintertreffen: 100 Fahrzeuge bereits angemeldet

ADLWANG. Tips präsentiert das 4x4 Wintertreffen, das am 18. Jänner 2020 in den Bezirken Steyr-Land und Kirchdorf stattfindet. Teilnehmen können alle, die einen modernen oder historischen ...

Brandecker will zur Österreich-Rundfahrt

REICHRAMING/STEYR. Das Steyrer Profiteam Hrinkow Advarics bastelt an seinem Kader für die neue Saison und gibt einem weiteren Sportler aus der Region die Chance, sich zu beweisen.

Durch Sturm umgestürzter Baum fiel auf Oberleitung: Lokführer musste Notbremsung einleiten

WEYER. Ein Regionalzug musste am 15. November abends wegen eines auf die Oberleitungen gefallenen Baumes eine Notbremsung einleiten; verletzt wurde dabei zum Glück niemand.

Kulturjuwel erstrahlt im neuen Glanz

STEYR. Mit „Arbeit. Wohlstand. Macht“ wurde der Titel der Landesausstellung 2021 fixiert.

Vorbildlich bei der Lehrlingsausbildung

REGION STEYR/WELS. Um sie für ihre besonderen Leistungen im Bereich der Lehrlingsausbildung auszuzeichnen, holte die Wirtschaftskammer Oberösterreich die engagiertesten Lehrbetriebe des Landes ...

Junger Chor gibt „Concert for Future“

STEYR. Der junge Chor „Pink&Black“ macht sich Gedanken über den Klimawandel. Am Freitag, 22. November, um 19.30 Uhr gestaltet das Gesangsensemble passend dazu ein Konzert im Alten Theater. ...

Achtungserfolg gegen Bundesligaklub

STEYR. Durch ein Tor von Josip Martinovic erreicht der SK Vorwärts im Testspiel beim Bundesliga-Achten SKN St. Pölten ein 1:1-Unentschieden.