Medaillenflut am Patscherkofel

Hits: 241
Robert Hofer Tips Redaktion Robert Hofer, 24.01.2022 13:03 Uhr

STEYR. Mit Leonhard Wegmayr gibt es erstmals einen männlichen Skibob-Staatsmeister aus Steyr. Zudem sichern sich Pia und Kerstin Zoister jeweils Gold.

20 Herren waren an zwei Tagen bei der Skibob-Staatsmeisterschaft am Patscherkofel bei Innsbruck dabei. An der Spitze kam es zu einem Zweikampf zwischen Leonhard Wegmayr (SBC Steyr) und Markus Achleitner (SBC Linz). Am Samstag wurden Riesentorlauf und Super G ausgetragen, dabei konnte sich Routinier Achleitner gegen seinen jungen Herausforderer Wegmayr jeweils durchsetzen – die Abstände zwischen den Topfahrern waren mit 0,73 Sekunden bzw. 0,33 Sekunden relativ knapp. Beim Slalom am Sonntag konnte Wegmayr den Spieß umdrehen und legte mit einem starken ersten Durchgang den Grundstein für seinen ersten Staatsmeistertitel. Achleitner konnte zwar im zweiten Lauf noch aufholen, am Ende lag Wegmayr aber um 0,15 Sekunden vor seinem Kontrahenten aus Linz. In der Kombination (Zeiten der drei Rennen addiert) sicherte sich Achleitner den Titel vor Wegmayr und dem Tiroler Martin Gastl.

Gold für Tochter und Mama

Bei den Damen war das Teilnehmerfeld mit nur fünf Starterinnen sehr klein. Pia Zoister gewann den Super G und wurde im Riesentorlauf Dritte. Mama Kerstin Zoister siegte im Riesentorlauf und holte in den weiteren Bewerben dreimal Silber. Erfolgreich war der Schibobclub Steyr auch in den Nachwuchsklassen. Michael Mayrhofer (U15) gewann alle vier Bewerbe, sein Bruder Peter (U12) wurde viermal Zweiter. Marcel Mayr (U15) und Mara Zoister (U12) holten zweimal Silber, Tobias Gruber durfte sich in der Jugendklasse über vier Bronzemedaillen freuen.

Kommentar verfassen



Person in Gaflenz in Silo gestürzt

GAFLENZ. Im Gaflenzer Ortsteil Breitenau ist Freitagmittag eine Person in ein Silo gestürzt.

Sängerin bei Maturaball fast von Akustikpanel erschlagen worden

STEYR. Bei einem Maturaball in Steyr wäre eine Sängerin in der Nacht auf Samstag fast von einem Akustikpaneel erschlagen worden.

Autolenkerin kam von Straße ab und landete in einer Böschung

WOLFERN. In Wolfern ist Freitagnachmittag eine Autolenkerin mit ihrem Fahrzeug von der Straße abgekommen und in einer Böschung gelandet.

Auto rammte Beton-Poller

NEUZEUG. Kurz vor Mitternacht musste die örtliche Feuerwehr am Donnerstag wegen eines Unfalls bei der Pfarrkirche Sierninghofen ausrücken.

Paul Mason im Museum

STEYR. Der englische Beststeller-Autor und vielfach ausgezeichnete Fernsehjournalist besucht erstmals Steyr. 

Boatmania ist zurück und feiert Geburtstag

STEYR. Das Motto lautet heuer „Helden der Kindheit“. Und: Die Boatmania am Fachhochschule OÖ Campus Steyr jubelt über 20 Jahre.

Lkw scherte aus, Motorradlenker verriss

ADLWANG. Bei einem Überholmanöver kam es zum Sturz eines Bikers.

Tag des Sports am Steyrer Stadtplatz

STEYR. Probesitzen in einem Segelflugzeug, eine Eskimorolle mit einem Kanu versuchen oder einen American Football fangen – beim Steyrer Tag des Sports am Freitag 3. Juni, gibt es von 8 bis 13 Uhr viel ...