Keine Schule, keine Arbeit - Jugendcoaches helfen

Keine Schule, keine Arbeit - Jugendcoaches helfen

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 05.01.2019 18:26 Uhr

REGION STEYR. Brigitte Fixl und Andrea Fetz kümmern sich um junge Menschen zwischen 15 und 24 Jahren, die nicht in der Schule, Arbeit oder in der Ausbildung sind.

„Junge Menschen, die auf der Straße leben oder an psychischen Beeinträchtigungen wie Depressionen leiden, brauchen eine gezielte Förderung, damit sie wieder in eine geregelte Tagesstruktur finden und die Chance auf eine weiterführende Ausbildung haben“, sagen Brigitte Fixl und Andrea Fetz, die Jugendliche aus Steyr und dem gesamten Bezirk Steyr-Land betreuen.

„Oft frustriert“

„Wir haben tolle Resultate und konnten schon jungen Menschen in den schwierigsten Situationen helfen. Wir stellen immer wieder fest, dass wenig Wissen darüber vorhanden ist, wie viele verschiedene Lehrberufe es überhaupt gibt. Jugendliche, die zu uns kommen, sind oft frustriert und haben ein geringes Selbstwertgefühl. Wir können sie ganz gezielt beraten und gemeinsam herausfinden, für welchen Beruf sie geeignet sind“, so Fixl und Fetz. Das Jugendcoaching ist eine Initiative des Sozialministeriumservice und wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds finanziert.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Pfeil führt das Teilnehmerfeld beim Steyrer Stadtlauf an

Pfeil führt das Teilnehmerfeld beim Steyrer Stadtlauf an

STEYR. Für den 37. Internationalen Steyrer Stadtlauf am Sonntag, 30. Juni, gibt es schon im Vorfeld 850 Nennungen. weiterlesen »

Kammerhofer spielt Wuchteln offline

Kammerhofer spielt Wuchteln "offline"

STEYR. Walter Kammerhofer verabschiedet sich vom World Wide Web – am Donnerstag, 4. Juli, um 20.30 Uhr im Open-Air-Theater am Fluss. weiterlesen »

Hoffest in Pesendorf

Hoffest in Pesendorf

GARSTEN. Die Landjugend und die Steyrer Bäuerinnen laden am Sonntag, 30. Juni, zum Hoffest bei Familie Brandner (vulgo Pesendorfer, Pesendorfstr. 31) in Garsten ein. weiterlesen »

Artenvielfalt: Biologen und Experten auf Schatzsuche im Nationalpark

Artenvielfalt: Biologen und Experten auf Schatzsuche im Nationalpark

STEYR-LAND. Der Nationalpark Kalkalpen lud auch heuer Forscher und Experten einen Tag lang zur Suche nach möglichst vielen verschiedenen Tier- und Pflanzenarten ein. Besonders Ausschau gehalten ... weiterlesen »

Raub in Steyr - Zeugen gesucht

Raub in Steyr - Zeugen gesucht

STEYR. Eine 28-jährige Büroangestellte wurde am Montag (24. Juni) kurz vor 14 Uhr beim Abgang zur Mayrstiege - diese führt von der Berggasse auf den Stadtplatz - überfallen. Die Polizei ... weiterlesen »

Von Angelfischen bis Kinder-Yoga beim Sommerferienspaß in der Stadt

Von Angelfischen bis Kinder-Yoga beim Sommerferienspaß in der Stadt

STEYR. Für die Steyrer Kinder wird der Sommer 2019 alles andere als fad. Dafür sorgen die Workshops und Ausflüge im Rahmen des Sommerferienspaßes der Stadt. weiterlesen »

Bundesliga: Rang sieben für UTC Steyr

Bundesliga: Rang sieben für UTC Steyr

STEYR. Mit einem hart erkämpften 5:4-Heimerfolg gegen den TC Dornbirn sichert sich der UTC Steyr den Klassenerhalt in der Tennis-Bundesliga. weiterlesen »

Deponie in Neuzeug sorgt für Gesprächsstoff

Deponie in Neuzeug sorgt für Gesprächsstoff

NEUZEUG. Eine geplante Deponie für Baureststoffe in der ehemaligen Krennhuber-Schottergrube sorgt für Diskussionsstoff. Mitte Juli soll eine Informationsveranstaltung stattfinden. weiterlesen »


Wir trauern