Ex-EU-Kommissarin diskutierte mit Steyrer Studenten

Hits: 104
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 30.05.2020 07:09 Uhr

STEYR. Unterschiedliche Führungsstile kennen lernen und den für sich selbst passenden Stil entdecken – Anregungen dafür konnten sich Masterstudierende der FH Steyr bei verschiedenen Experten holen.

Die Lehrveranstaltung „Führungslabor“ findet im letzten Semester des Supply-Chain-Management-Masterstudiengangs statt. Höhepunkt – heuer im Online-Modus – ist die Paneldiskussion, an der erfahrene Führungskräfte aus unterschiedlichen Bereichen mitwirken. Diesmal standen der stellvertretende Landespolizeikommandant Franz Gegenleitner, Ökopionierin Lisa Muhr und als besonderes internationales Highlight Violeta Bulc den Logistik-Studierenden Rede und Antwort.

Mitglied der Kommission Juncker

Die Politikerin aus Slowenien war von November 2014 bis November 2019 EU-Kommissarin für Verkehr in der Kommission Juncker und hat in dieser Funktion Europas Schicksal mitgeprägt. In einer Liveschaltung über Videokonferenz hatten die Studierenden Gelegenheit, von ihr mehr über Führung in großen internationalen Organisationen zu lernen.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Großes Kulturvergnügen im Akku

STEYR. Das kleine-feine Kulturzentrum Akku hält es mit der Buntheit des Herbstes und startet mit einem vielseitigen Programm in die besondere Saison.

Corona-Gurgeltests an vier Schulen in der Region Steyr

REGION STEYR. Um Covid-19 im Zusammenhang mit dem Schulbetrieb langfristig zu beobachten, hat das Bildungs- und Wissenschaftsministerium die sogenannte „Gurgelstudie“ gestartet. In der Region ...

Zweites Baulos für Steinschlagschutz auf der B115 bei Weyer

WEYER. 320.000 Euro werden derzeit an der Eisenstraße in Steinschlag-Schutzbauwerke investiert.

Taborland: Kritik an Kaufhaus-Baustelle

STEYR. Ein neues Taborland ohne Grün und Beschattung sehen die Steyrer Grünen entstehen. Die Bauherren hingegen sprechen von einem künftigen Einkaufszentrum (EKZ) mit so vielen Pflanzen ...

Steyrer Feuerwehr sagt Bälle ab

STEYR. Die unsicheren Entwicklungen rund um das Corona-Virus vereiteln im Vorfeld die Organisation der Bälle der Freiwilligen Feuerwehr Steyr und des Löschzuges 3 im ...

Steyrer Architekten schlagen dem Hochwasser ein Schnippchen

WARTBERG/STEYR. Der Mensch sucht die Nähe des Wassers, er fühlt sich wohl an Ufern. Wohnraum an Seen und Flüssen ist beliebt und wird nachgefragt. Der Haken: Das Wasser ist nicht immer berechenbar ...

Gastgärten können auch im Winter öffnen

STEYR. Die Stadtpolitik kommt dem Wunsch der Gastronomen nach und wird auch in den Wintermonaten Gastgärten genehmigen.

Macht im Netz: Autorin zu Gast im Museum

STEYR. Nach der coronabedingten Verschiebung kommt die Journalistin, Publizistin und digitale Botschafterin Ingrid Brodnig nun am Dienstag, 29. September, um 19 Uhr ins Museum Arbeitswelt, um ihr ...