Park & Ride-Anlage am Bahnhof Rohr-Bad Hall wird ausgebaut

Hits: 76
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 13.07.2020 12:19 Uhr

ROHR. Den Bahnhof in Rohr nützen viele Pendler, weshalb künftig mehr Stellplätze für Autos und Fahrräder zur Verfügung stehen werden.

Die Benützung von öffentlichen Verkehrsmitteln ist ein bedeutender Schritt in Richtung Erreichung der Pariser Klimaziele. Um Öffis attraktiv zu machen, benötigt es jedoch auch einen adäquaten Ausbau der Infrastruktur. Ein Schritt dazu ist die Erweiterung von Park & Ride-Projekten, um vor allem Pendlern eine vermehrte Nutzung des öffentlichen Verkehrs zu erleichtern.

Land investiert

Das Land Oberösterreich fördert die Erweiterung der Park & Ride / Bike & Ride- Anlage am Bahnhof Rohr-Bad Hall in den Jahren 2020 bis 2022 mit einer Summe von 74.300 Euro. Bis 2030 fließen in Oberösterreich 600 Millionen Euro in den Nahverkehr und bilden damit das größte Schienen-Investitionspaket des Landes.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Positive Coronatests bei Bewegung Steyr

REGION STEYR. Die Frühjahrssaison wurde coronabedingt komplett abgesagt – am Wochenende geht es für die Unterhaus-Kicker endlich wieder los. Allerdings nicht für den 1. Klasse-Ost-Klub ...

Weg der Wertschätzung: Sebaldusweg wird eröffnet

GAFLENZ. Der neue Pilgerweg wird am Donnerstag, 13. August, um 16 Uhr am Heiligenstein eröffnet. Die Kapelle dort wurde vor über 600 Jahren dem Heiligen Sebaldus von Nürnberg geweiht.

Vorwärts Steyr statt große Fußballwelt

STEYR. Als Aid Vojic im Sommer 2015 zu Vorwärts Steyr wechselte, träumte sein damals 18-jähriger Zwillingsbruder Orhan von der großen Karriere als Profifußballer - der VfL Wolfsburg ...

Maria Wurzweih mit Messe unter freiem Himmel

GARSTEN. Die Goldhauben- und Hammerherrengruppe der Marktgemeinde lädt am Samstag, 15. August, zum Brauchtumsfest „Maria Wurzweih“ ein.

Elvis und Ray Charles vorm Steyrer Kaufhaus

STEYR. Ein besonderes Konzerterlebnis geht am Samstag, 15. August, um 20 Uhr mit den OldSchoolBasterds über die Bühne.

„Den nur abgrundtief bösen Menschen gibt es nicht“

GARSTEN. Mehr als 380 Insassen zählt die Garstner Justizanstalt (JA). Mit sehr vielen davon kommen Jonathan Werner (45) und Eugen Schweiger (39) regelmäßig ins Gespräch. Tips gaben ...

Neuzeug hat längeren Atem

STEYR-LAND. Während Dietach an OÖ-Ligist Pregarten scheitert, steht Neuzeug nach einem 3:1-Erfolg nach Verlängerung gegen St. Ulrich im Achtelfinale des Transdanubia-Landescup.

Lisa Gruber springt neuen OÖ-Landesrekord

STEYR. Bei den U18- und U23-Landesmeisterschaften in Wels holt der Nachwuchs des LAC Amateure Steyr zehnmal Gold, fünfmal Silber und dreimal Bronze