Dienstag 16. April 2024
KW 16


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

STEYR. Ein erstes Treffen der Junior Maker Pioneers steigt am Mittwoch, 13. März, ab 16 Uhr in der Fachhochschule Steyr. Kinder zwischen acht und 14 Jahren, die ihre technischen Fähigkeiten und ihr Wissen über erneuerbare Energien ausbauen wollen, sind mit ihren Eltern eingeladen, sich dort zu informieren.

Als „Maker“-Nachwuchsmannschaft werden die Junior Maker Pioneers regelmäßig gemeinsam werken und sich mit erneuerbaren Energien beschäftigen. (Foto: Tobias Zachl)
Als „Maker“-Nachwuchsmannschaft werden die Junior Maker Pioneers regelmäßig gemeinsam werken und sich mit erneuerbaren Energien beschäftigen. (Foto: Tobias Zachl)

Bei den Junior Maker Pioneers dreht sich alles um das Prinzip des „Machens“ im Sinne von handwerklichem Arbeiten, Basteln und Erfinden. Der Schwerpunkt liegt auf erneuerbarer Energietechnologie und Umweltschutz.

Wachsende Projekte

In regelmäßigen Treffen befassen sich junge Macher künftig zwei bis drei Stunden lang mit verschiedenen Techniken und Themen. Ideengeber Christian Stadlmann von der FH OÖ erklärt: „Anfangs werden wir gemeinsam kleine Projekte machen. Mit der Zeit sollen die Projekte umfangreicher und auch selbst bestimmt sein. Die Kinder werden sich selbst Ziele setzen und eigene Projekte gestalten.“

Die inhaltliche Palette reiche von Windkraftanlagen, PV- und Solaranlagen über Wasserkraft bis hin zu pneumatischen Systemen, Speichersystemen, Generatoren/Elektromotoren, Elektroautos und smarten Zimmern/Häusern. „Damit sich die Kinder kontinuierlich in die Materie vertiefen können, ist uns wichtig, dass sie wie bei Nachwuchsmannschaften von Sportvereinen regelmäßig kommen, um gemeinsam werken zu können“, sagt Stadlmann.

14-tägig im Makerspace

Die Treffen werden 14-tägig im Makerspace Steyr-Werke am Wieserfeldplatz 11 in Steyr stattfinden. Dafür sei eine Mitgliedschaft im Verein notwendig, die extra für die Junior Maker Pioneers auf fünf Euro pro Monat stark vergünstigt wurde. „Mit der Mitgliedschaft des Kindes erhält auch ein Elternteil einen 24/7-Zugang zum Makerspace Steyr-Werke. So können auch die Eltern die Geräte dort nutzen und mit ihren Kindern gemeinsam ihre Kreativität handwerklich ausleben“, freut sich Tobias Zachl, Obmann des Vereins Steyr-Werke.

Die Junior Maker Pioneers sind ein Projekt der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft, unterstützt durch das Programm „Junge Talente für die Energiewende“ des Klima- und Energiefonds des Bundesministeriums, das Land OÖ und zahlreiche Unternehmen in der Region Steyr.

Wer gerne bastelt, werkt, sich für Technik und den Themenbereich erneuerbare Energien interessiert – Kinder und Eltern – erfahren alle Details am 13. März ab 16 Uhr am Campus Steyr.

Anmeldung für das Projekt: andrea.holzinger@fh-steyr.at


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Edtstadler bei BMW in Steyr photo_library

Edtstadler bei BMW in Steyr

STEYR. Europaministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) besuchte mit einer Delegation das BMW Group Werk Steyr. Im Fokus stand der Austausch zur internationalen ...

Tips - total regional Robert Hofer
Zurück in die Römerzeit - letzter Wunsch erfüllt photo_library

Zurück in die Römerzeit - letzter Wunsch erfüllt

STEYR. Seit vielen Jahren leidet Margit an Multipler Sklerose (MS). Ihre Krankheit schreitet in großen Zügen voran, die 55-jährige Mutter ...

Tips - total regional Robert Hofer
Oberösterreichs Landjugend trifft sich in Kleinraming photo_library

Oberösterreichs Landjugend trifft sich in Kleinraming

ST. ULRICH. Mit Wortgewandtheit und Wissen zum Landessieg heißt es am Sonntag, 21. April. Die Landjugend lädt zum Landesentscheid im 4er-Cup ...

Tips - total regional Robert Hofer
Garstner Ehepaar veröffentlicht CD mit Bruckners Klavierwerk photo_library

Garstner Ehepaar veröffentlicht CD mit Bruckners Klavierwerk

GARSTEN. „Ausplauschen – Erinnerung an eine Freundschaft“ mit Werken von Anton Bruckner und Franz Xaver Bayer heißt die CD der Pianisten ...

Tips - total regional Robert Hofer
Retten wir die Welt - Kinder für Klimagerechtigkeit photo_library

Retten wir die Welt - Kinder für Klimagerechtigkeit

WOLFERN. Her mit dem guten Klima. Weil nur dann wird das auch was mit dem guten Leben für alle. Die Kinderfreunde Wolfern haben sich in ...

Kinderfreunde Wolfern
Gold für Reichramings Burschen photo_library

Gold für Reichramings Burschen

REICHRAMING. Das U10/U12-Team des Judoteams Reichraming verteidigte den Titel bei der Mannschafts-Landesmeisterschaft.

Tips - total regional Robert Hofer
Europaministerin besuchte Region Steyr

Europaministerin besuchte Region Steyr

STEYR. Karoline Edtstadler (ÖVP) war unter anderem im BMW Motoren Werk und bei der Forschungsschmiede Profactor zu Gast.

Tips - total regional Robert Hofer
Warum in Pfarrkirchen der Handymast klappert photo_library

Warum in Pfarrkirchen der Handymast klappert

PFARRKIRCHEN. Seit zwei Wochen nistet ein Storchenpärchen auf dem Handymast am Silo der Firma Zorn im Pfarrkirchner Ortsteil Feyregg.

Tips - total regional Robert Hofer