Vorrangverletzung führte zu Unfall auf Kreuzung: 81-Jährige schwer verletzt

Hits: 389
Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 08.12.2019 17:08 Uhr

TAUFKIRCHEN AN DER TRATTNACH. Eine Vorrangverletzung an der Kreuzung der B137 mit der L1198 führte am 7. Dezember um 17.30 Uhr zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen; zwei Personen wurden dabei verletzt, eine davon schwer.

Eine 81-Jährige aus dem Bezirk Grieskirchen wollte mit ihrem PKW die B137 in Richtung L1198 überqueren; dabei dürfte sie den von Grieskirchen kommenden und bevorrangten Wagen eines 37-Jährigen aus dem Bezirk Grieskirchen übersehen haben. Dieser konnte trotz Vollbremsung eine Kollision nicht mehr verhindern. Durch die Wucht des Anpralles wurden beide Fahrzeuge gegen einen an der Kreuzung stehenden PKW eines 41-Jährigen aus dem Bezirk Grieskirchen geschleudert.

Schwer verletzte 81-Jährige in PKW eingeklemmt

Die 81-Jährige musste von der Feuerwehr aus ihrem schwer beschädigten Wagen geborgen werden, sie wurde mit schweren Verletzungen vom Notarzt ins Krankenhaus nach Wels gebracht. Der 37-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und ins Krankenhaus Grieskirchen gefahren, der 41-Jährige sowie seine mitfahrende 10 Monate alte Tochter blieben unverletzt.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Der Fasching in Grieskirchen ist gerettet

GRIESKIRCHEN. Faschings-Fans dürfen aufatmen: Die fünfte Jahreszeit in der Stadt ist gerettet - in doppelter Hinsicht. Nachdem die Freiwillige Feuerwehr Grieskirchen aus feuerwehrorganisatorischen ...

In Gerti Murauers Dachboden kann man in 1500 Rollen schlüpfen

TOLLET. Vom Mittelalter bis in die 20er Jahre, von Mozart bis ABBA, vom schwarzen Schaf bis zum gestiefelten Kater - im Dachboden von Gertrud Murauer aus Tollet kann man das Alltägliche für Momente ...

Grieskirchner Wirtschaftsbund will das Angebot der Innenstadt vor den Vorhang holen

GRIESKIRCHEN. Dass die Grieskirchner Innenstadt ein vielfältiges und qualitativ hochwertiges Angebot bietet, will der Wirtschaftsbund (WB) bei seiner neuen Veranstaltungsserie zeigen.

Gold beim ersten Antreten - großartiger Erfolg für Leichtathletin Jana Reisinger

NATTERNBACH/ESCHENAU/ST.THOMAS/LINZ. Zum Auftakt der Hallensaison der Leichtathleten fanden die U14/U16 Fünfkampflandesmeisterschaften mit Beteiligung vom IGLA long life Nachwuchs statt. Dabei regnete ...

Traurige Gewissheit: Erlebnisberg Luisenhöhe schlitterte in Insolvenz

HAAG. Die Erlebnisberg Luisenhöhe GmbH ist schon länger in finanziellen Nöten, nun wurde am Landesgericht Wels Insolvenz angemeldet. Im Vorjahr war man noch zuversichtlich die offenen Schulden ...

Über 9.900 Pannenhilfen und 780 Abschleppungen in nur einem Jahr

GRIESKIRCHEN. Ob bei leeren Autobatterien, bei Problemen mit dem Fahrrad oder bei der schnellsten Reiseroute – im Schnitt halfen die ÖAMTC Teams aus Eferding und Grieskirchen im vergangenen ...

Tödlicher Verkehrsunfall in St. Agatha

ST. AGATHA. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich auf der Nibelungen Bundesstraße im Gemeindegebiet von St. Agatha (Bezirk Grieskirchen) - ein 29-jähriger Linzer kam dabei ums Leben.

Beste Platzierung für Grieskirchner Volleyball-Damen

GRIESKIRCHEN. Bei den ersten Meisterschaftsspielen im Jahr 2020 ging die Sieges-Serie der Grieskirchner Volleyballer weiter.