Daniel Leutgeb kämpft bei der U21-EM

Hits: 369
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 11.09.2019 11:28 Uhr

TERNBERG. Für den Ternberger Daniel Leutgeb (Askö Reichraming) steht das nächste Großereignis auf dem Programm, er hat sich für die U21-Europameisterschaft von 12. bis 14. September in Tampere qualifiziert.

In Finnland tritt der Leutgeb in der Klasse bis 60 Kilo an und wird einer der jüngsten Teilnehmer sein. Seine Familie und Trainer Alfred Scharnreitner begleiten den 18-Jährigen zu den Titelkämpfen.

Nachwuchs startet erfolgreich

Der Judonachwuchs aus Reichraming startet mit neun Stockerlplätzen in Mondsee erfolgreich in die neue Saison. Zudem gibt es ausgezeichnete Ergebnisse bei den Kastela Open in Split (Kroatien). Carina (U16) und Alexander Klaus-Sternwieser (U18) holen sogar Klassensiege, auch Florian Kölzer landet am Stockerl.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Junger Chor gibt „Concert for Future“

STEYR. Der junge Chor „Pink&Black“ macht sich Gedanken über den Klimawandel. Am Freitag, 22. November, um 19.30 Uhr gestaltet das Gesangsensemble passend dazu ein Konzert im Alten Theater. ...

Achtungserfolg gegen Bundesligaklub

STEYR. Durch ein Tor von Josip Martinovic erreicht der SK Vorwärts im Testspiel beim Bundesliga-Achten SKN St. Pölten ein 1:1-Unentschieden.

Nächster schwerer Unfall auf der „Todeskreuzung“

SCHIEDLBERG. Bereits sieben Menschen kamen auf der Kreuzung der Sierninger- mit der Matzelsdorferstraße ums Leben. Diese Woche ereignete sich erneut ein schwerer Unfall mit drei Verletzten.

Christkindlmarkt, Flutlicht und Sport

STEYR. Tips präsentiert den 15. Internationalen Steyrer Sparkasse Christkindllauf, der heuer am Samstag, 23. November, stattfindet.

Benefiz für zwei Buben

STEYR. Zum siebten Mal veranstaltet die Katholische Männerbewegung am Samstag, 30. November, um 19.30 Uhr ein Adventkonzert in der Pfarrkirche Münichholz.

Ein stiller Held als „Mädchen für alles“

WOLFERN. Seit 2011 veranstaltet die Sportunion Oberösterreich eine große Ehrenamtsgala und kürt jährlich einen „Stillen Helden“ – heuer Willibald Glück vom SV Wolfern. ...

Gutes Finanzjahr für Stadt Steyr

STEYR. War im Budgetvoranschlag für 2019 noch ein Abgang in Höhe von 1,35 Millionen Euro vorgesehen, so weist der aktuelle Nachtragsvoranschlag bereits einen Jahresüberschuss von 364.200 ...

Alma spielt „Cherubim“

BAD HALL. Das erfolgreiche Quintett konzertiert am Freitag, 29. November, um 19.30 Uhr im Rahmen der von Klaus Wieser konzipierten Reihe „Nachhall“ im Stadttheater.