Mit dem Zu-Fuß-Bus Klimameilen gesammelt

Hits: 231
Mag. Ingrid Oberndorfer Mag. Ingrid Oberndorfer, Tips Redaktion, 15.10.2019 12:15 Uhr

THALHEIM. Wie in den vergangenen Jahren lud auch heuer wieder der Elternverein alle Volksschulkinder zur Pedibusaktion ein. Ziel ist, dass die Kinder zumindest einen Teil des Schulweges zu Fuß zurücklegen und weniger zur Schule gefahren werden.

Die rund 40 Kinder trainierten gemeinsam den Weg, um ihn künftig auch selbstständig bewältigen zu können. Neben der Verkehrserziehung war natürlich auch das gemeinschaftliche Gehen wieder ein Erlebnis. In der Schule durften sich die Fußgänger bei vorbereiteten Kartonfüßen unterschreiben und ein Klimameilenpickerl aufkleben. An jedem der fünf Tage haben rund 140 Kinder die Schule per pedes oder mit dem Schulbus erreicht. Insgesamt wurden 649 grüne Klimameilen gesammelt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Corona-Award: „Besondere Bedeutung“

MARCHTRENK. 500 neue Mitarbeiter in drei Jahren in Oberösterreich und Investitionen von 85 Millionen Euro am Standort. Mit diesen Zahlen überzeugte die TGW Logistics Group mit Sitz in Marchtrenk ...

Toller Auftakt der Tea Time Talk Reihe

WELS. Die Tea Time Talk Reihe bei der Naturwissenschaft anschaulich besprochen wird, hatte im Welios als Premierengast den  Astronomen und Science Buster Florian Freistetter zu Gast.

Leopoldimarkt: Kunsthandwerk und regionale Schmankerl

MARCHTRENK. Es war viel los am Kirchenplatz. Beim Leopoldimarkt ging es nicht nur um Handwerk, sondern auch um Genuss.  

In eigener Akademie werden Kinder für Tischtennis begeistert

BACHMANNING. Die Gemeinde ist schon lange für ihre guten Tischtennisspieler bekannt. Offiziell aus der Taufe gehoben wurde nun sogar eine Kinder-Tischtennis-Akademie als Teilorganisation der Union. ...

Welser Stadtführer gewinnen

WELS. „Wös hat Charme und Potenzial“. Das sagt Sebastian Fasthuber, einer der es wissen muss, denn er hat Anfang des Jahres den ersten Welser Stadtführer vorgestellt.

Bezirkstag der Senioren

LAMBACH. Beim Bezirkstag des Seniorenbunds Wels-Land im Agrarbildungszentrum stand neben einem Tätigkeitsbericht auch die Neuwahl des Bezirksvorstands auf der Tagesordnung.

Technik und Kultur in der Werkhalle

WELS. Technik erleben und Kultur genießen kann man am Mittwoch, 13. November ab 19 Uhr in der Werkshalle der Firma Austria-Bio-Plastics. Auf Einladung von Hausherrin Renate Pyrker und der Karin Rahman ...

Trauer am Pater Johannes Kriech

KRENGLBACH/WELS. P. Johannes Kriech, Mariannhiller Missionar, ist am 11. November im 76. Lebensjahr in Wels verstorben.