Handlos (FP) hält Nein zu Hühnermast für völlig unverständlich

Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 18.12.2017 14:00 Uhr

TRAGWEIN. „Wo, wenn nicht in Weberberg, soll ein Hühnermaststall gebaut werden?“ entrüstet sich der FP-LAbg. Peter Handlos über die negative Entscheidung des Bad Zeller Gemeinderats. Bekanntlich hatte dieser die Umwidmung des Grundstücks zwecks bodenunabhängiger Tierhaltung (Mast von knapp 40.000 Hühnern) abgelehnt.

 „Lieber Produkte aus vertrauenwürdiger heimischer Landwirtschaft konsumieren als Ost-Hühnerfleisch importieren“, appelliert Handlos, Mitglied des Landtags-Ausschusses für Landwirtschaft und Kommunales. Die Ablehnung des Bad Zeller Gemeinderats ist für den Tragweiner, Bezirkparteiobmann der FPÖ, völlig unverständlich.

Bauern die Entwicklungsmöglichkeiten genommen

„Ich kann mir keinen Platz vorstellen, der besser für eine Hühnermast geeignet wäre als der geplante. Mit solchen Entscheidungen sind unseren Bauern alle Entwicklungsmöglichkeiten genommen.“ Klagen über das Bauernsterben oder Importe von Hühnerfleisch aus Ostländern seien damit ad absurdum geführt.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Golf für einen guten Zweck

ST. OSWALD. Bei einem Charity Golf-Event auf der Anlage des Golfclubs Mühlviertel wurden Spenden für vier Institutionen erspielt. 

Ferienaktion: Kinder lernten wie ein Buch entsteht

WALDBURG. Unter dem Motto „Wie entsteht ein Buch?“ lud die Gemeinde Waldburg Kinder zu einer Ferienpassveranstaltung bei der Firma Plöchl Druck in Freistadt ein.

Trachtensonntag: Jetzt erst recht

LASBERG. Der legendäre Trachtensonntag mit Tag der Blasmusik in Lasberg fand aufgrund des schlechten Wetters nicht statt. Darum findet dieser am Sonntag, 21. Juli, unter dem Motto „Trachtensonntag ...

Erster verpackungsfreier Laden für Freistadt

FREISTADT/GUTAU. Barbara Weidinger hat den ersten verpackungsfreien Laden unter dem Namen „Mix and Refill“ in Freistadt eröffnet. 

28. Sunnseitn: Tanzlust im Brauhaus

FREISTADT. Rund hundert Tanzmeister und Musiker aus acht Ländern werden den „Tanz der Kulturen“ mit dem Publikum bei der Sunnseitn „Tanzlust“ feiern. Am Samstag 27. Juli, um 20 Uhr, im Brauhaus ...

Mehr als die Hälfte der Windhaager sind Mitinhaber der Raiffeisenbank

WINDHAAG. Die regionale Raiffeisenbank von Windhaag lud kürzlich zur Mitinhaber-Versammlung im Gasthaus Wieser. Bankstellenleiter Andreas Pilgerstorfer zeigte sich erfreut über 300 neue ...

Sommerkino: Filme unter freiem Himmel

FREISTADT. Bis 24. August veranstaltet die Local-Bühne Freistadt wieder Sommerkino-Veranstaltungen in und um Freistadt. Noch 22-mal gibt es Open-Air-Kino mit ausgewählten Filmen an einigen der ...

Tips startet Infoserie über Fakten und Mythen zur Energiewende

BEZIRK FREISTADT. Tips startet gemeinsam mit dem Energiebezirk Freistadt (EBF) und dem Klima- und Energiefonds die Infoserie „Faktencheck Energiewende“. Wir werden wissenschaftliche Fakten hinter gängigen ...