Landesrat Hiegelsberger zu Besuch in der Bauernkrapfen-Schleiferei

Hits: 494
Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 22.07.2019 12:41 Uhr

TRAGWEIN. Der Bauernkrapfen-Schleiferei in Hinterberg stattete Agrarlandesrat Max Hiegelsberger (ÖVP) im Rahmen seiner Bezirkstour einen Besuch ab.

„Täglich backen wir zwischen 2.000 und 4.000 Stück Bauernkrapfen“, informierte Roswitha „Rosi“ Lichtenegger, die gemeinsam mit ihrer Tochter Birgit Bauer die Bauernkrapfen-Schleiferei führt, den prominenten Gast.

Begonnen hat Rosi Lichtenegger mit dem Krapfenbacken schon vor 26 Jahren. In der Schaubäckerei, diese wurde 2016 in Betrieb genommen, konnte Landesrat Max Hiegelsberger - begleitet von Bezirksparteiobfrau LAbg. Gabriele Lackner-Strauss, Tragweins Vizebürgermeister Ernst Brandstetter und Bezirksbäuerin Johanna Miesenberger - live bei der Produktion der Krapfen dabei sein, um diese anschließend zu verkosten.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Europameistertitel für Outdoor Fitness Freistadt

FREISTADT/ALTENBERG. Die stärksten Kraftsportathleten Europas trafen sich in Litauen, um in den Disziplinen Kniebeugen, Bankdrücken und Kreuzheben ihre Bestleistungen zu zeigen. Outdoor ...

Pkw-Lenkerin landete mit Auto im Straßengraben

PREGARTEN. Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall wurde die Freiwillige Feuerwehr Pregartsdorf am Samstag am frühen Vormittag alarmiert. Eine Pkw-Lenkerin war auf der Gutauer Landesstraße ...

Benefiz-Aktion: Musikschaffende aus der Region unterstützen den Sozialmarkt „arcade“

FREISTADT. Für die Benefiz-Aktion „Musik schenken – an Menschen denken“ stellen Musikschaffende aus der Region Freistadt kostenlos ihre CDs zur Verfügung. Mit dem Erlös aus dem ...

BlankWeinek: Bairisch-steirischer Chanson- und Folkabend

FREISTADT. Am Freitag, 14. Dezember, um 19 Uhr, veranstaltet die Local-Bühne Freistadt einen Konzertabend mit BlankWeinek im Salzhof Freistadt. 

Sei so frei: Christbäume tragen in Tansania Früchte

BEZIRK FREISTADT. Wer zu einem heimischen Christbaum greift, unterstützt nicht nur die regionale Landwirtschaft, sondern auch Wiederaufforstungsprojekte in Tansania.

Volles Programm & Haus

Das war der HLW-Infotag 2019: Es herrschte wieder reges Interesse an heurigen HLW-Infotag, denn sogar an einem Werktag füllten Interessierte das Haus.

Kefermarkt will zum Hochwasserschutz Ufergehölz roden - Naturschutzbehörde lehnt Ansuchen ab

KEFERMARKT. Die Gemeinde Kefermarkt hat sich mit einem Ansuchen bemüht, entlang eines Teilstückes der Ortspassage der Feldaist beidseitig das Ufergehölz zu roden, um die Aistsiedlung ...

Spatenstich für Kläranlage Wullowitz gesetzt

LEOPOLDSCHLAG. Am 2. Dezember erfolgte der Spatenstich für die Errichtung der Kläranlage in Wullowitz.