Landesrat Hiegelsberger zu Besuch in der Bauernkrapfen-Schleiferei

Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 22.07.2019 12:41 Uhr

TRAGWEIN. Der Bauernkrapfen-Schleiferei in Hinterberg stattete Agrarlandesrat Max Hiegelsberger (ÖVP) im Rahmen seiner Bezirkstour einen Besuch ab.

„Täglich backen wir zwischen 2.000 und 4.000 Stück Bauernkrapfen“, informierte Roswitha „Rosi“ Lichtenegger, die gemeinsam mit ihrer Tochter Birgit Bauer die Bauernkrapfen-Schleiferei führt, den prominenten Gast.

Begonnen hat Rosi Lichtenegger mit dem Krapfenbacken schon vor 26 Jahren. In der Schaubäckerei, diese wurde 2016 in Betrieb genommen, konnte Landesrat Max Hiegelsberger - begleitet von Bezirksparteiobfrau LAbg. Gabriele Lackner-Strauss, Tragweins Vizebürgermeister Ernst Brandstetter und Bezirksbäuerin Johanna Miesenberger - live bei der Produktion der Krapfen dabei sein, um diese anschließend zu verkosten.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Europameisterschaft: Viele Medaillen für Bad Zeller Schützen

BAD ZELL. Bei der 18. Europameisterschaft der Vorderladerschützen in Sarlospuszta in Ungarn waren die Bad Zeller Schützen wieder sehr erfolgreich. 

Bei Waldarbeit verletzt: Baum fiel auf 59-Jährigen

GUTAU. Bei einem Forstunfall am 21. August verletzte sich ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus Linz geflogen.

Waldburger kutschierte „Kaiser“ durch Bad Ischl

WALDBURG. Der passionierte Kutschenfahrer Erich Lengauer aus Freudenthal kutschierte den „Kaiser“ bei Festtagen durch die Kaiserstadt Bad Ischl. 

Oldtimer-Treffen: Ausfahrt zum Grünbacher Dorffest

FREISTADT/GRÜNBACH. Der Verein Freistädter Oldtimer Hobby veranstaltet am Samstag, 24. August, das elfte Bezirksoldtimertreffen. 

Herzlicher Empfang für Vize-Weltmeister

UNTERWEITERSDORF. Ein offizieller Empfang wurde Martin Weiß bereitet, nachdem er als Trainer mit der österreichischen Faustball-Nationalmannschaft den Vize-Weltmeistertitel geholt hat.  ...

1,8 Prozent – Pensionistenverband fordert deutlich mehr

Mit dem aktuellen Juli-Inflationswert steht die laut Gesetz geltende Grundlage für die Pensionsanpassung des kommendes Jahres fest: 1,8 Prozent. Sie basiert auf dem Durchschnitt der Teuerungsraten ...

Energie: Rundum wohlfühlen

HAGENBERG. Sich rundherum wohlfühlen – wer wünscht sich das nicht? Als diplomierte Humanenergetikerin, spirituelle Lebensberaterin und spirituelle Heilerin arbeitet Manuela Haslinger ...

Suche nach dem verlorenen Pilger: Zwei Escape Rooms für die Region Mühlviertler Alm

BAD ZELL/SCHÖNAU. Den Kick, durch Hirnschmalz, Zusammenhelfen und viele kreative Ideen aus einem geschlossenen Raum herauszukommen, kann man sich in Oberösterreich bereits mancherorts holen. ...