Trauner Feuerwehr bringt Turmfalke wieder auf richtigen Weg

Hits: 28
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 01.06.2020 20:47 Uhr

TRAUN. Ein junger Turmfalke wurde am Sonntagmorgen von einem aufmerksamen Läufer aufgefunden, der Jungvogel saß mitten auf einem Weg nahe der Firma Gabler in St. Martin und wollte sich auch nicht wegbewegen. 

Da in unmittelbarer Umgebung auch kein mögliches Gebäude mit einem Turmfalkennest ersichtlich war und sich der Falke mittig auf einem vielpassierten Weg befand, wurde die Feuerwehr zur Sicherheit hinzugezogen, die den gefiederten Ausreißer behutsam ins Linzer Tierheim brachte. Dort wird er von einem Wildtierexperten gecheckt und anschließend ehestens wieder an seinen Ursprungsort ausgewildert.

Laut Auskunft der Experten kann es durchaus vorkommen, dass die Jungtiere bei ihren ersten Ausflügen etwas vom Weg abkommen und dann von den Eltern wieder „abgeholt werden“.

Um jedoch eine Verletzung auszuschließen, erfolgt der Gesundheitscheck im Tierheim. Das im Falle von unverletzten Turmfalken empfohlene Zurücklassen bzw. Wiederaussetzen wird daher einem Spezialisten überlassen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Paching lädt Senioren zum Essen ein

PASCHING. Der traditionelle Paschinger Seniorentag, an dem bis zu 500 Senioren in der Plus City zum Essen zusammenkommen, musste heuer ausfallen. 

Freiheitliche können Kritik an der Umfahrung Haid nichts abgewinnen

ANSFELDEN. Für Klimalandesrat Stefan Kaineder (Grüne) verdeutlicht die geplante Umfahrung um 80 Millionen Euro die falschen Prioritäten. Er fordert den Ausbau von Öffi-Projekten. Die Kritik sorgt bei ...

Gesundheit und Sicherheit gehen vor: Leonding sagt Stadtfest ab

LEONDING. Anlässlich des 40. Stadtjubiläums feierte die Stadtgemeinde Leonding 2015 ihr erstes Stadtfest mit Kirtag & Familientag. Seither ist das dreitägige Fest am letzten Ferienwochenende Pflichttermin ...

Spazieren gehen einem besonderen Sinn geben

TRAUN. Sich selbst und seiner Umwelt etwas Gutes tun – das ist mit einer neuen Aktion der Stadt Traun möglich.

Pfeil und Bogen begeistern

ANSFELDEN. Im August 2019 flogen die ersten Pfeile im neuen Bogensporttrainingszentrum Ansfelden. Die olympische Sportart Bogenschießen boomt in ganz Österreich – so auch in Ansfelden. ...

Nah bei der Bevölkerung

LINZ-LAND. Klubobfrau Landtagsabgeordnete Helena Kirchmayr hat kürzlich einen Bezirkstag in ihrem Heimatbezirk Linz-Land abgehalten. Die Spitzen der Oberösterreichischen Volkspartei sind derzeit intensiv ...

„Wollen uns immer neu hinterfragen und jeden Tag besser werden“

TRAUN. Rekordzeiten und Breitensport: Der ASKÖ Schwimmklub Traun deckt beide Extreme und alles dazwischen ab. Dahinter steckt viel Arbeit. Mit dem Vereinslorbeer will der Dachverband ASKÖ diese ...

Rotes Kreuz sammelt Lebensmittelspenden

LEONDING. Unter dem Motto „Kauf eins mehr, schenk eins her“ ruft das Rote Kreuz Linz-Land mit dem Kiwanis-Club Leonding zu einer Sammelaktion von Lebensmitteln auf, die im Rotkreuz-Markt an Bedürftige ...