Für aggressiven Nachtschwärmer endete Lokalbesuch im Krankenhaus

Hits: 874
Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 20.10.2019 09:19 Uhr

UNTERWEITERSDORF. Für einen stark betrunkenen und aggressiven 25-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung endete der Besuch eines Lokals im Krankenhaus.

Der 25-Jährige hatte zuvor im Barbereich des Lokals in Unterweitersdorf mit den anderen Gästen ständig Streit gesucht. Dabei rempelte er einen 32-Jährigen aus dem Bezirk Perg mehrmals an, woraufhin ihm dieser einen Stoß versetzte. Dadurch kam der Jüngere zu Sturz und zog sich an beiden Armen durch am Boden liegende Glasscherben Schnittwunden zu.

25-Jähriger auch Polizisten gegenüber äußerst aggressiv

Danach eskortieren ihn die beiden Türsteher vor das Lokal und alarmierten die Rettung. Der 25-Jährige, der daraufhin die beiden Türsteher der Gewaltanwendung beim Rauswurf beschuldigte, verhielt sich auch bei der Sachverhaltsaufnahme gegenüber den Polizisten äußerst aggressiv, er wird diesbezüglich angezeigt. Anschließend brachte ihn die Rettung Gallneukirchen ins UKH Linz.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Pendler aufgepasst! Abfahrt A7 Anschlussstelle Urfahr ab 27. Jänner für zwei Monate gesperrt

LINZ. Wegen Arbeiten an der Einbindung der A7-Bypassbrücke wird die Abfahrt bei der A7 Anschlussstelle Urfahr Richtung St. Magdalena ab Montag, 27. Jänner bis 31. März gesperrt.

20.000 Euro schwerer Hauptpreis für Energie-Cooperative OurPower

NEUMARKT/MKR. Der 1. Platz des Magenta TUN Preises, dotiert mit 20.000 Euro wurde an die OurPower Energie-Cooperative vergeben. 

Lesemarathon mit „Theater der Fantasie“ gestartet

NEUMARKT. Bei einer Kick-off Veranstaltung zum Lesemarathon heizte das „Theater der Fantasie“ das Lesefieber so richtig an. 

„Wohin?“: Lesung mit Maria Hofstätter über Flucht

FREISTADT. Anfang Februar jährt sich die „Mühlviertler Hasenjagd“ zum 75. Mal. Zu diesem Anlass lesen Maria Hofstätter und Melissa Coleman am Donnerstag 30. Jänner, um 20 Uhr Texte ...

Kunststoffformgeber: Freistädter ist Jahrgangsbester

FREISTADT/LINZ. Florian Bruckner aus Freistadt darf sich Jahrgangsbester Kunststoffformgeber nennen. Er kommt vom Lehrbetrieb KE Kelit aus Linz, der heuer sein 75-jähriges Bestehen feiert.  ...

Neuer Winterwanderweg „Schneeflocke“

SANDL. Sandl hat seit zwei Wochen einen neuen Wanderweg. Der Winterwanderweg „Schneeflocke“ präsentiert sich zur Zeit von seiner schönsten Seite.  

Friedenslicht: Kinder sammelten Spenden für benachteiligte Kinder

FREISTADT. Kindern haben in der Vierzehnersiedung und der Schmiedgasse das Friedenslicht ausgetragen. 300 Euro an Spendengeldern werden an den SozialService Freistadt weitergegeben.

Bezirksmusikfest in Grünbach mit Jubiläum und Francine Jordi

GRÜNBACH/BEZIRK FREISTADT. Das Bezirksmusikfest 2020 findet in Grünbach bei Freistadt statt. Der Musikverein Grünbach bläst am 11. und 13. Juni zum Fest.