Hund lief nach Unfall davon: von unbekanntem Fahrzeuglenker überfahren und getötet

Hund lief nach Unfall davon: von unbekanntem Fahrzeuglenker überfahren und getötet

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 12.01.2019 10:18 Uhr

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Beim Frontalzusammenstoß zweier PKW am 11. Jänner gegen 19.10 Uhr auf der B127 wurde der Unfalllenker schwer verletzt sowie ein Hund aus dem zweiten Fahrzeug getötet.

Ein 36-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung war Richtung Bad Mühllacken unterwegs, als er in einer leichten Rechtskurve nach dem Ortsgebiet von Puchenau aufgrund der winterlichen Fahrbahnverhältnisse ins Schleudern geriet. In weiterer Folge stieß er gegen den entgegenkommenden PKW eines 29-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land.

Hund überfahren und getötet

Da bei dem Unfall sein Hund davongelaufen war, suchten der 29-Jährige und seine hochschwangere 23-jährige Lebensgefährtin, die unverletzt geblieben waren, nach ihm. Sie fanden ihn tot auf der Straße liegend, von einem unbekannten Fahrzeuglenker überfahren.

Unfalllenker schwer verletzt

Der Unfallverursacher, der sich schwere Verletzungen zugezogen hatte, wurde nach der Versorgung durch andere Fahrzeuglenker ins UKH Linz gebracht. Auch die 23-Jährige wurde vorsorglich im Krankenhaus untersucht, es wurden jedoch keine Verletzungen festgestellt. Die Unfallstelle war von 19.10 bis 20.20 Uhr total gesperrt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Malermeister im Kindergarten!

Malermeister im Kindergarten!

Im Rahmen der Neugestaltung des Gartens im Pfarrcaritas Kindergarten Feldkirchen 2 waren die Kinder als fleißige Malermeister aktiv und bemalten ihren Zaun selber! weiterlesen »

Lebensraum schaffen

Lebensraum schaffen

FELDKIRCHEN. Die Gemeinde plant eine Streuobstwiese auf 12.000 Quadratmetern.  weiterlesen »

Birkenmaus gesucht

Birkenmaus gesucht

MÜHVIERTEL. Ein Artenschutzprojekt des Landes Oö./Abteilung Naturschutz beschäftigt sich mit einem besonders kleinen Säugetier: Der Birkenmaus. weiterlesen »

Zweiter Platz für  Vorderweißenbacher beim Landeslehrlingswettbewerb

Zweiter Platz für Vorderweißenbacher beim Landeslehrlingswettbewerb

VORDERWEISSENBACH. David Haudum erreichte beim Landeslehrlingswettbewerb der oö. Installations- und Gebäudetechniker den zweiten Platz. weiterlesen »

Alle Partien gewonnen

Alle Partien gewonnen

STEYREGG. Perfekt seine Favoritenrolle spielte Eduard Raber (SV Steyregg) bei der österreichischen Turnierschachmeisterschaft in Sankt Kanzian am Kärnter Klopeiner See. weiterlesen »

Bad Leonfelden im Musikrausch

Bad Leonfelden im Musikrausch

BAD LEONFELDEN. Das Bezirksmusikfest hat Bad Leonfelden an vier Veranstaltungstagen in eine musikalische Hochburg verwandelt.  weiterlesen »

Zubau wurde eröffnet

Zubau wurde eröffnet

LICHTENBERG. Gemeinsam mit zahlreichen Feuerwehren aus dem Bezirk und der Bevölkerung wurde in Lichtenberg vergangenes Wochenende die Eröffnung des Zubaus beim Feuerwehrhaus gefeiert. weiterlesen »

Lichtenberg als erste „GUUTE Gemeinde“  in Urfahr-Umgebung ausgezeichnet

Lichtenberg als erste „GUUTE Gemeinde“ in Urfahr-Umgebung ausgezeichnet

LICHTENBERG. Als erste Gemeinde des Bezirks bekam Lichtenberg vergangene Woche den Titel GUUTE Gemeinde verliehen. weiterlesen »


Wir trauern