Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall

Hits: 193
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 06.08.2020 10:26 Uhr

BAD LEONFELDEN. Bei einem Verkehrsunfall auf der B 126 im Gemeindegebiet von Bad Leonfelden wurden am 5. August insgesamt sieben Personen unbestimmten Grades verletzt.

Gegen 13.45 Uhr ereignete sich der Unfall auf der B 126, der Leonfeldner Straße, bei dem zwei Pkw´s miteinander kollidierten. Dazu kam es, als eine 36-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung mit ihrem Pkw auf der Leonfeldnerstraße im Ortschaftsbereich Unterstiftung Richtung Linz fuhr und bei der Kreuzung mit einem Güterweg links Richtung Oberstiftung abbog. Zum selben Zeitpunkt fuhr auch ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung in diese Richtung. Laut derzeitigen Erkenntnissen dürfte der Fahrer mehrere Fahrzeuge überholt haben, ehe er mit der 36-jährigen Lenkerin zusammenstieß. Sowohl die im Wagen der Frau befindlichen Kinder - ein vier-, ein sechs- und ein 18-Jähriger - als auch die im Auto des 35-Jährigen sitzenden Kinder, ein Siebenjähriger und eine Zwölfjährige, wurden bei der Kollision unbestimmten Grades verletzt. Die insgesamt sieben Verletzten wurden in das LKH Freistadt bzw. in das Linzer Uniklinikum gebracht. Einstündige Straßensperre Für ungefähr eine Stunde musste auch die B 126 dann für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Durch die Feuerwehr Stiftung wurde ein Lotsendienst durchgeführt, die Polizei nahm eine örtliche Umleitung vor. Die Feuerwehr Bad Leonfelden half dem Abschleppunternehmen bei der Bergung der Fahrzeuge und übernahm die Aufräumarbeiten. Insgesamt waren bei dem Unfall die Feuerwehren aus Bad Leonfelden, Stiftung, Zwettl an der Rodl sowie das Rote Kreuz mit vier Einsatzfahrzeugen, der NEF Zwettl an der Rodl und die Polizei Bad Leonfelden.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mountainbike: Bronze für Jakob Reiter

WALDING. Bei den österreichischen Mountainbike-Marathonmeisterschaften erkämpfte der 20-jährige Jakob Reiter aus Walding den dritten Platz.

Markus Huemer mit eindeutigem Sieg

Bad Leonfelden. Gerade noch rechtzeitig vor den aktuellen Coronabeschränkungen konnte der Schützenverein Bad Leonfeden die traditionelle Vereinsmeisterschaft abhalten.

Ausschuss legte Schwerpunkte fest

BAD LEONFELDEN. Unter strenger Einhaltung der Corona-Regeln wurden von dem neugewählten Bezirksausschuss der WKO Urfahr-Umgebung bei einer Klausur im Bad Leonfeldner Spa Hotel Bründl Mitte Oktober die ...

Umfrage-Ergebnisse präsentiert

URFAHR-UMGEBUNG. Im Frühjahr haben die SPÖ-Ortsparteien unter dem Motto „Mobilität Jetzt“ zu einer Umfrage aufgerufen. Vergangene Woche wurden die Ergebnisse präsentiert.

Neuer Bahnschranken für mehr Sicherheit

WALDING. „Der Ausbau und die Attraktivierung der Mühlkreisbahn ist für uns in der Region ein zentrales Anliegen. Das bedingt auch die Sicherung der Bahnübergänge“, so Waldings Bürgermeister Johann ...

Schulterschluss im Kampf um den Erhalt von

FELDKIRCHEN. Die Gefahr einer Schließung der Eisenbahnkreuzung im Bereich Lacken-Schatzsiedlung ist akut. Bürgermeister Franz Allerstorfer, sein Stellvertreter Vizebürgermeister David Allerstorfer und ...

Bibliothek Puchenau auf Facebook

PUCHENAU. Die Bibliothek Puchenau ist seit Neuestem auch auf Facebook vertreten.

Kaineder: Gallneukirchner One als Musterbeispiel

GALLNEUKIRCHEN. Bei seinem Besuch in Gallneukirchen gab es von Landesrat Stefan Kaineder viel Lob für das von Anton Riepl im Ortskern errichtete „ONE“. Dieses sei ein Musterbeispiel für eine gelungene ...