Die Zarewitsch Don Korsaken kommen nach Bad Leonfelden

Hits: 93
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 01.08.2020 08:30 Uhr

BAD LEONFELDEN. Am 3. August werden die Zarewitsch Don Korsaken in der Stadtpfarrkirche Bad Leonfelden ein Konzert spielen.

Das Stimmspektrum der Zarewitsch Don Korsaken ist vielseitig, vom glockenhellen Tenor bis hin zum erdig-sonoren Bass. In den von ihnen vorgetragenen Stücken geht es um ihre Freude, Melancholie und ihrem Schmerz. Mit den mehrstimmigen, harmonisch aufeinander abgestimmten A-cappella-Gesängen entführen sie ihr Publikum in eine andere Welt. Bei ihrem Konzert in Bad Leonfelden am 3. August um 20 Uhr dürfen sich die Besucher unter anderem auf Stücke wie das „Vater unser“, „Der Heilige Ehemann“, „Lobet den Namen des Herrn“, „Dir singen wir“, „Cherubim Hymne“, „Die Legende von Mönch Pitirim“, „Große Doxologie“, „Der reumütige Schächer“, „In Deinem Himmelreich“, „Abendglocken“, „Stenka Rasin“, „Kamuschka“, „Troika“ und „Ich bete an die Macht der Liebe“ freuen.

Karten sind beim Tourismusverband Mühlviertler Hochland (07213/6397), bei allen Raiffeisenbanken sowie Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen und unter www.oeticket.com erhältlich. Der Einlass beginnt um 19.30 Uhr.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kindergarten Mühle: Wiedereinzug nach Umbau

GALLNEUKIRCHEN. Mit einem Eröffnungsfest im kleinen Rahmen wurde kürzlich der Einzug in die neuen Räumlichkeiten des Integrations- und Heilpädagogische Kindergarten Mühle des Diakoniewerks in Gallneukirchen ...

Neues Schwerpunktangebot: Schmerztherapie im Vortuna

BAD LEONFELDEN. Das Bad Leonfeldner Gesundheitsressort Vortuna verfügt über ein neues, zusätzliches Schwerpunktangebot.

Pendler stehen im Fokus

URFAHR-UMGEGUNG. „Das Thema Verkehr brennt den Mühlviertlern schon seit Jahrzehnten unter den Nägeln und darum muss jetzt etwas weitergehen. Der SPÖ Urfahr Umgebung ist es wichtig, die ...

Feldkirchner Gemeindebürger können Baumpaten werden

FELDKIRCHEN. Im Herbst 2019 wurden auf 12.000 Quadratmeter Obstbäume und eine mehr als 300 Meter Lange Windschutzhecke vom Feldkirchner Kulturausschuss, der Feldkirchner Jägerschaft und dem Loidholdhof ...

Brand im Ortsgebiet von Walding

WALDING. Gestern ereigneten sich im Ortsgebiet von Walding auf einem Firmengelände in einer Halle mehrere explosionsartige, kleinere und größere Detonationen, sodass angrenzende Anrainer sofort die ...

Der winterfeste Garten mit den Profis vom Maschinenring

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Die Gartenprofis vom Maschinenring sind auch in der kalten Jahreszeit im Einsatz und machen jetzt Gärten winterfit.

Unterstützung der Jugendarbeit

ENGERWITZDORF. Noch vor der Verschärfung der Corona-Maßnahmen hat die FPÖ Engerwitzdorf zu einem Frühschoppen in Mihu’s Sportstüberl eingeladen.

Vortrag: „Sind die Kirchen systemrelevant?“

LICHTENBERG. Unter dem Titel „Sind die Kirchen systemrelevant? - Über den Dienst der Kirchen in der Welt von heute“ findet Anfang November ein Vortrag in Lichtenberg statt.