Feuerwehren kämpften um Sieg

Hits: 30
Andreas Hamedinger Tips Redaktion Andreas Hamedinger, 14.05.2022 07:50 Uhr

ENGERWITZDORF. Der Kuppelcup der Feuerwehr Schmiedgassen (Gemeinde Engerwitzdorf) wurde heuer bereits zum dreizehnten Mal
durchgeführt.

Über 50 Bewerbsgruppen und zahlreiche Besucher ließen sich den Bewerbsauftakt im Bezirk Urfahr-Umgebung nicht entgehen. Von allen Gruppen setzte sich die Bewerbsgruppe Veitsdorf 1 in einem spannenden Finale mit der Tagesbestzeit von 14,99 Sekunden durch. 52 Bewerbsgruppen kämpften vor einer beeindruckenden Zuschauerkulisse um den Sieg. Am Ende gewann Veitsdorf 1 vor Schmiedgassen 1 und vor Zwettl an der Rodl 1. Der Kuppelcup in der Schmiedgassen eröffnete bereits traditionell die Bewerbssaison im Bezirk Urfahr-Umgebung. Dies nahmen auch Bezirks-Feuerwehrkommandant Johannes Enzenhofer und Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Christian Breuer für einen Besuch zum Anlass.

Kommentar verfassen



Benefiz-Ausstellung in Ottensheim

OTTENSHEIM. Der pensionierte Sonderpädagoge Josef Köberl hat in den letzten Jahren seine Liebe und sein Talent zur Malerei entdeckt. Im letzten Jahr konnte er eine erfolgreiche Benefizausstellung unter ...

Feldkirchner Mostkost

FELDKIRCHEN. Die Landjugend Feldkirchen veranstaltet gemeinsam mit den Bauern heuer wieder eine Mostkost. 

Wohnbauprojekt in Gallneukirchen

GALLNEUKIRCHEN. Ofen, mit großzügigen Erschließungsflächen und viel Raum für Begegnung, so präsentiert sich ein neues Wohnbauprojekt in Gallneukirchen. Alle 67 Wohneinheiten sind bereits vergeben. ...

Seniorenring lud zum Stammtisch

HELLMONSÖDT. Tolle Stimmung und herrliches Wetter herrschten beim monatlichen Stammtisch des Seniorenrings Mittleres Mühlviertel im Café Michelland in Hellmonsödt.

Vorbereitung auf das neue Schuljahr

URFAHR-UMGEBUNG. Viele Schüler im Bezirk erlebten auch im heurigen Schuljahr bereits herausfordernde Zeiten. Sie brauchen daher heuer am Ende der wohlverdienten Sommerferien besondere Unterstützung, ...

50 Jahre Sektion Tennis

GALLNEUKIRCHEN. Die Sektion Tennis des SV Gallneukirchen feiert heuer ihr 50-jähriges Bestandsjubiläum. 

Psychologin: „Bei Mobbing ist es wichtig, dass sich Betroffene outen“

ENGERWITZDORF/GALLNEUKIRCHEN. Stephanie Lehner und ihre Mutter Maria Lehner haben mit www.wir-sind.online eine Plattform gegründet, die auf Mobbing aufmerksam macht. Psychologin Margarete Salaberger ...

Mit neuem Schmuck in den Sommer

GALLNEUKIRCHEN. Mit dem Wechsel der Jahreszeiten startet auch das Juweliergeschäft Ornamentum mit neuen tollen Schmuckstücken in die Sommersaison.