Samariterbund Feldkirchen bekam Defibrillator geschenkt

Andreas Hamedinger Tips Redaktion Andreas Hamedinger, 24.11.2022 10:31 Uhr

WALDING. Das Familienunternehmen Zellinger aus Walding übergab einen neuen Lifepak CR2 Defibrillator an den Samariterbund Feldkirchen.

„Dank der Unterstützung durch die Firma Zellinger ist es uns gelungen, das für Einsätze im unwegsamen Gelände angeschaffte Quad mit einem vollautomatischen Defibrillator auszustatten. Gerade vor kurzem konnte wieder ein Menschenleben durch den erfolgreichen Einsatz eines Defibrillators in unserem Gemeindegebiet gerettet werden“, so René Pürstinger, Geschäftsführender Obmann-Stellvertreter des Samariterbundes Feldkirchen.

Projekte für die Bevölkerung

„Es beweist umso mehr, wie wichtig es ist, das erforderliche Equipment vor Ort in der Region einsetzen zu können, wenn es um den Faktor Zeit geht. Es freut uns, als Unternehmen natürlich umso mehr, dass wir hier zielgerichtet Projekte für die Bevölkerung in einer Gemeinde fördern können, wo wir auch betrieblich angesiedelt sind“, so der geschäftsführende Gesellschafter der Zellinger GmbH Jürgen Humer.

Kommentar verfassen



Jugendtaxi in Schenkenfelden

SCHENKENKFELDEN. Auch im Jahr 2023 können Jugendliche von Schenkenfelden zwischen 15 und 21 Jahren (Jahrgang 2002 bis 2008) das Jugendtaxi in Anspruch nehmen.

Auf den Hund gekommen: Engerwitzdorferin rüttelt Menschen mit ihrem Einsatz für die Vierbeiner wach

ENGERWITZDORF. Ein Herz für Tiere - ja, das hat wahrlich die bald 30-jährige Christina Hofer aus Treffling. Die zweifache Mutter hat selbst einen Hund, ein Pferd und führt die Hundeschule DogHarmony. ...

Spaßgarantie beim Kinderskikurs der Union Geng

UNTERGENG/BAD LEONFELDEN. „54 Kinder nahmen an den letzten beiden Wochenenden am Kinderskikurs der Union Geng teil“, berichtet Günter Matischek von der Union Geng, Leiter der Sektion Ski.

Spielenachmittag in Goldwörth

GOLDWÖRTH. Die Gesunde Gemeinde Goldwörth, vertreten von Silvana Eichler und Bernhard Hofer mit Elisabeth Rammerstorfer von der Bücherei Goldwörth haben die Gemeindebevölkerung zu einem gemütlichen ...

Mauthausenkomitee spendet Bücher an Pfarrbücherei Gallneukirchen

GALLNEUKIRCHEN. Das Mauthausen Komitee Gallneukirchen überreichte am 26. Jänner der Leiterin der Öffentlichen Bibliothek der Pfarre Gallneukirchen, Christine Purner, ein Paket mit Kinder- und Jugendbüchern ...

Auto über Böschung gestürzt: Feuerwehr musste zwei Personen aus Unfallwrack befreien

BAD LEONFELDEN. Samstagnachmittag ist in Bad Leonfelden ein Auto von der Leonfeldener Straße abgekommen und über eine Böschung gestürzt. Die Feuerwehr musste zwei Personen aus dem Unfallwrack befreien. ...

Schwerer Verkehrsunfall in Bad Leonfelden: Unfalllenker musste von Feuerwehr befreit werden (Update 28.1., 12.20 Uhr)

BAD LEONFELDEN. Schwerer Verkehrsunfall Samstagmorgen auf der Leonfeldener Straße in Bad Leonfelden: Zwei Autos sind frontal kollidiert, einer der Unfalllenker musste von der Feuerwehr mit der hydraulischen ...

Christlicher Lehrerverein: Austausch unter Junglehrern im Bezirk Urfahr-Umgebung

KIRCHSCHLAG. Die CLV-Junglehrervertretung organisierte ein Treffen zum Plaudern, Austauschen und Netzwerken. Beim gemütlichen Beisammensein im Gasthof Maurerwirt in Kirchschlag trafen sich Lehrer von ...