Freitag 23. Februar 2024
KW 08


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

LINZ/UU. Die Tips-Sympathicus-Bezirkssieger stehen fest. Im Bezirk Urfahr-Umgebung holte das Zwettler Aktionsteam ZAK die meisten Stimmen und darf nun zur großen Landeswahl antreten. Platz zwei belegte der Motorradclub ETC Treffling und Platz drei die Traktorfreunde MiM aus Ottenschlag.

t (Foto: Cityfoto/Böcksteiner)
photo_library t (Foto: Cityfoto/Böcksteiner)

Im Mühlviertel ging bei der Bezirkswahl die Post ab, vor allem im Bezirk Urfahr-Umgebung: Das Zwettler Aktionsteam ZAK konnte sich über sagenhafte 62.000 Stimmen freuen und holte sich so ganz klar den Bezirkssieg. Unfassbar viele Stimmen gab es auch für den Zweitplatzierten, den ETC Treffling (30.233), und für den dritten Platz, den sich die Traktorfreunde MiM (22.722) holten.

Zahlreiche Stimmenabgabe

Mehr als 328.500 Stimmen wurden in den vergangenen Wochen

für die insgesamt 95 angemeldeten Vereine abgegeben. Bei der Bezirkssiegerehrung im ORF-Landesstudio wurden jeweils die Top 3 aller Bezirke geehrt und die Erstplatzierten dürfen nun in die nächste Runde, die Landeswahl, einziehen.

Tips-Geschäftsführer Moritz Walcherberger war begeistert über die rege Teilnahme an der Wahl und betonte: „Erfahrungsgemäß verdrei- oder vervierfachen sich die Stimmen bei der Landeswahl. Danke an das ganze Tips-Team für das Zählen der Stimmzettel.“ Auch Landeshauptmann Thomas Stelzer gratulierte den Vereinen: „Zusammenhalt und das Miteinander kann man nicht verordnen, das muss gelebt werden. Das ist wahrscheinlich eine der größten Leistungen, die die Vereine erbringen.“

Die Bezirkssieger wurden mit einer Urkunde, einer Trophäe und

96 Flaschen Zipfer Hops belohnt, die gleich für einen weiteren Schnipselabend genutzt werden können. „Denn nach jeder Tätigkeit sollte man sich belohnen und wenn man aktiv im Verein mitarbeitet, ist das eine Bereicherung nach getaner Arbeit“, so Josef Paukenhaider, regionaler Verkaufsdirektor der Brau Union.

„Die Wahl zum beliebtesten Verein ist meiner Meinung nach die sympathischste aller Kategorien. Die Vereine bereichern unser Leben und schenken uns so viele Geschichten“, meinte ORF-Marketingleiterin Andrea Novak.

Als musikalischer Showact sorgten die X’elch’ten aus Puchkirchen am Trattberg für Stimmung.

Landeswahl beginnt bei null

Mit 28. April, 8 Uhr, hat das Voting zur Landeswahl begonnen. Alle Stimmen wurden dazu wieder auf null gesetzt.

Die Stimmenabgabe funktioniert

gleich wie bei der Bezirkswahl. Jeweils sieben Stimmzettel sind in jeder Tips-Ausgabe versteckt, die vollständig ausgefüllt eingeschickt oder in den Tips-Geschäftsstellen abgegeben werden

können. Gültig sind nur Originalstimmzettel. Tipp: Wer auch die restlichen Daten ausfüllt, nimmt am wöchentlichen Gewinnspiel teil. Ein Mal täglich kann bis 5. Juni auf www.tips.at abgestimmt werden. Der Landessieger, der am 15. Juni gekürt wird, darf sich neben dem Titel „Sympathicus 2023“ über einen Geldbetrag von 2.000 Euro für den nächsten Vereinsausflug und Freibier der Brau Union im Wert von 500 Euro freuen. Der zweitplatzierte Verein erhält 1.000 Euro und 50 Liter Freibier und der dritte Platz wird mit 500 Euro und 30 Litern Freibier belohnt.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Single Malt Whisky digital erwerben: Alberndorfer Spirituosen-Produzent Peter Affenzeller macht seine Vision wahr

Single Malt Whisky digital erwerben: Alberndorfer Spirituosen-Produzent Peter Affenzeller macht seine Vision wahr

ALBERNDORF. Spirituosen-Produzent Peter Affenzeller bringt das weltweit erste NFT-Whisky-Fass auf den Markt. NFT steht für „Non-fungible Token“ ...

Tips - total regional Olivia Lentschig
Panflöten Konzert mit Wolfgang Niegelhell in der Pfarrkirche Oberneukirchen photo_library

Panflöten Konzert mit Wolfgang Niegelhell in der Pfarrkirche Oberneukirchen

OBERNEUKIRCHEN. „Musik macht das Leben sichtbar!“ – ein Leitsatz, wie er treffender nicht sein könnte: Der populäre Ausnahmekünstler ...

Tips - total regional Olivia Lentschig
Vernetzung in entspannter Atmosphäre: Guute Unternehmer-Frühstück in Engerwitzdorf

Vernetzung in entspannter Atmosphäre: Guute Unternehmer-Frühstück in Engerwitzdorf

ENGERWITZDORF. Das 48. GUUTE Unternehmer-Frühstück im Kulturhaus Im-Schöffl in Engerwitzdorf war mit über 50 Unternehmern ein voller Erfolg. ...

Tips - total regional Olivia Lentschig
Kindersachenflohmarkt in Vorderweißenbach

Kindersachenflohmarkt in Vorderweißenbach

VORDERWEISSENBACH. Einen Kindersachenflohmarkt richtet das Miniworldmarktteam Vorderweißenbach am 16. März aus.

Tips - total regional Online Redaktion
Amphibien-Leben retten: Froschklauber in Steyregg gesucht

Amphibien-Leben retten: Froschklauber in Steyregg gesucht

STEYREGG. Wenn der Frühling kommt, machen sich wieder tausende Frösche, Kröten, Unken, Molche und Salamander auf zu ihren Laichplätzen. Das ...

Tips - total regional Marlis Schlatte
Operette Liebe vor Gericht feierte großartigen Erfolg im Haus am Ring

Operette "Liebe vor Gericht" feierte großartigen Erfolg im Haus am Ring

BAD LEONFELDEN. Die turbulente Operette „Liebe vor Gericht“ feierte als österreichische Erstaufführung im Haus am Ring einen großartigen ...

Tips - total regional Olivia Lentschig
Gallneukirchner Logopädin (34) schlägt Alarm: Wartezeiten für Therapie oft bis zu einem Jahr photo_library

Gallneukirchner Logopädin (34) schlägt Alarm: "Wartezeiten für Therapie oft bis zu einem Jahr"

GALLNEUKIRCHEN. Sprache, Stimme, sprechen, atmen, schlucken, lesen, schreiben und hören - ja das sind die Punkte, welche Logopäden bewegen. ...

Tips - total regional Mag. Jacky Stitz
Bad Leonfeldner Poly-Schüler sind fit im Umgang mit Geld

Bad Leonfeldner Poly-Schüler sind fit im Umgang mit Geld

BAD LEONFELDEN. Neun Schüler der Polytechnischen Schule Bad Leonfelden haben den OÖ. Finanzführerschein erfolgreich absolviert.

Tips - total regional Online Redaktion