OÖ. Schulmuseum in Bad Leonfelden erstrahlt im neuen Glanz

Hits: 72
Mag. Jacky Stitz Tips Redaktion Mag. Jacky Stitz, 05.07.2022 11:59 Uhr

BAD LEONFELDEN. Viele Neuheiten warten nach monatelangem Umbau auf die Besucher des OÖ. Schulmuseums.

„Für unsere Besucher haben wir das Bestmögliche herausgeholt und investiert, um ihnen ein tolles Erlebnis in unserem vier Jahrhunderte alten Haus zu bieten“, so Obmann Benno Hofer, der mit einem kreativen Gestaltungsteam, an der Spitze Elisabeth Pfeiler und vielen fleißigen Mitarbeitern die Freude am alten Schulhaus teilt.

Im Medienraum des oberen Stockwerkes kann man nicht nur in alte schwarz-weiß- Stummfilme eintauchen - auch eine Strafecke, eine alte Bücherei, ein kleines Filmmuseum wurden eingerichtet.  Zugleich gibt es einige technische Highlights, die via Knopfdruck alte Geschichten aufleben lassen.

Ein freundlicher Eingangs- und Empfangsbereich, ein kleiner Shop, Umgestaltungen in der alten Schulklasse und die Beschriftungen wurden neu gestaltet.

Die Kulturvermittler lassen mit den Schulgeschichten aus alter Zeit das Schulwesen Revue passieren und so mancher Besucher sieht sich noch in diesen alten Schulbänken sitzen.

Private Führungen

Für angemeldete Gruppen (Schulklassen, Reisegruppen, Geburtstagsrunden etc.) ist das Museum jederzeit besuchbar – unter vorheriger Anmeldung und Reservierung beim Tourismusbüro, Montag bis Freitag unter: 07213/6397

Infos auch unter: office@muehlviertlerhochland.at

 

 

Öffnungszeiten:

Dienstag, Samstag, Sonn- und Feiertagen von 13.30 bis 17.Uhr.

An den Wochenenden sowie Feiertagen wird um 14.30 eine Führung angeboten.

Kommentar verfassen



Minischnecke „Pupilla“ in Engerwitzdorf entdeckt

ENGERWITZDORF. Beim Insektencheck in Engerwitzdorf entdeckte der Biologe Johannes Volkmer einige ökologisch wertvolle Puppenschnecken im Millimetermaß, die vermutlich mit den kalkhaltigen Baumaterialien ...

Flohmarkt in Kirchschlag

KIRCHSCHLAG. Der Musikverein Kirchschlag lädt am Samstag, den 10. September und am Sonntag, den 11. September zum Flohmarkt in den Bauhofgaragen der Gemeinde ein.

Puchenau: gemeinsam in die Arbeit

PUCHENAU. Kernfunktion der DOMINO OÖ App ist eine kollektive Mitfahrplattform für gemeinsame Fahrten zum Arbeitsplatz und wieder retour. Die Gemeinde Puchenau ist Teil dieses Pilotbetriebes.

Reichenthal: Lesen im Freibad

REICHENTHAL. Heuer gab es im Reichenthaler Freibad erstmals eine Strandbibliothek.

Kreativ auf Stoff - Kindersommer in Hellmonsödt

HELLMONSÖDT. Kreativ auf Stoff war das Motto beim Hellmonsödter Kindersommer. Auf den gelben T-Shirts durften sie ihre Kreativität ausleben und es sind tolle Werke entstanden.

Sommerliebe in der Salatschüssel

URFAHR-UMGEBUNG. Unkompliziert, schnell, mit frischen Zutaten: So lieben viele die sommerlich leichte Salatküche

Tagesbetreuung Feldkirchen – Bürgermeister arbeitete mit

FELDKIRCHEN. Bürgermeister David Allerstorfer macht sich regelmäßig ein Bild von den Tätigkeiten der öffentlichen Einrichtungen der Gemeinde. Diesmal half der Feldkirchner Ortschef gemeinsam mit ...

Innovative Sommerbetreuung in Oberneukirchen

OBERNEUKIRCHEN. Eine Ferienbetreuung für Kinder von drei bis zehn Jahren wurde in der Gemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg auf Initiative der Marktgemeinde mit engagierten Eltern ins Leben gerufen. ...