LR Achleitner: Nordfels glänzt als innovatives Unternehmen und attraktiver Arbeitgeber

Hits: 82
Regina Wiesinger Tips Redaktion Regina Wiesinger, 27.06.2022 16:08 Uhr

BAD LEONFELDEN. Die Erweiterung des Mühlviertler Spezialisten Nordfels wurde gefeiert. Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner betont die Wichtigkeit des Zubaus für den Wirtschaftsstandort.

„Insgesamt 4 Mio. Euro hat Nordfels GmbH in die Erweiterung der Firmenzentrale in Bad Leonfelden investiert. Damit ist das Unternehmen nicht nur für die gesteigerte Nachfrage nach Automatisierungslösungen gerüstet, sondern präsentiert sich auch als attraktiver Arbeitsgeber“, betonte Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner im Rahmen der Eröffnung des neuen Zubaus. 

„Nordfels hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1996 von einem Maschinenbau-Unternehmen zu einem gefragten Spezialisten für Automatisierungslösungen entwickelt. Mit seinen mehr als 70 bestens ausgebildete Technikern hat sich das Unternehmen als Anbieter von Sonderlösungen in der oberösterreichischen Industrielandschaft etabliert und ist heute ein innovativer und attraktiver Arbeitgeber in der Region“, umriss Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner die Entwicklung des Unternehmens und ergänzte: „Die Dynamik und Innovationsstärke von Unternehmen wie Nordfels machen Oberösterreich zu einem erfolgreichen und starken Wirtschaftsstandort.“ 

Die Errichtung des neuen Firmenzubaus ist vor allem auch von unternehmerischem Mut geprägt: „Nordfels hat diese Investitionsentscheidung auf dem Höhepunkt der Corona-Krise getroffen. Unternehmerischer Mut, der sich heute besonders bezahlt macht, denn dadurch hat das Unternehmen nicht nur von der Investitionsprämie des Bundes profitiert, sondern konnte ihr Bauprojekt noch vor dem Anstieg der Baukosten abschließen“, so Landesrat Markus Achleitner. 

„Nordfels freut sich mit dem Zubau einen weiteren Meilenstein in der Firmengeschichte zu setzen. Knapp 4 Mio. Euro Investment in beste Ausstattung für unsere Mitarbeiter sind ein klares Statement für die weitere Entwicklung des Unternehmens“, unterstrich Nordfels-CEO Dr. Johannes Kaar. 

Der Firmenzubau umfasst 1.800 Quadratmeter. Die Hälfte der Fläche entfällt auf Büro- und Sozialräume, die zweite Hälfte auf Werkstattflächen. Der Zubau ist mit modernster Technik ausgestattet: Akkustikkühldecke, Luftwärmepumpe, Fußbodenheizung mit Kühlfunktion, Luftbefeuchtung und Raumentlüftung sowie eine PV-Anlage mit 150 kW-Peak runden die Ausstattung ab. „Aber nicht nur die hohen technischen Standards waren ein Leitmotiv beim Ausbau, sondern vor allem auch die Gestaltung einer attraktiven Arbeitsumgebung. In den nächsten Jahren soll auf dem Firmengelände ein eigner Nordfels-Park entstehen und zusätzlich für eine gesunde Arbeitsumgebung sorgen. Darüber hinaus wurden beim  Firmenneubau ausschließlich regionale Firmen beauftragt“, hob Nordfells-CEO Edmund Jenner-Braunschmied hervor.

Kommentar verfassen



Vom 29. August bis 2. September ist die B38 im Bereich Hinterkönigschlag gesperrt

URFAHR-UMGEBUNG. Die Totalsperre wegen Belagsarbeiten gilt durchgehend von Montag, 29. August ab 7 Uhr bis voraussichtlich Freitag, 2. September um 18 Uhr.

Feldkirchen: „Musikalische Reise“ begeistert

FELDKIRCHEN. Bereits zum zweiten Mal findet heuer eine „Musikalische Reise“ durch die Marktgemeinde statt. Die „Musikalische Reise“ besteht aus drei Veranstaltungen mit „Konzert-Fahrten“ in ...

Hellmonsödt: Kinder besuchten Tierarztpraxis

HELLMONSÖDT. Im Rahmen des Hellmonsödter Kindersommers besuchen Kinder an zwei Nachmittagen die Tierarztpraxis von Christa Nobis.

SPÖ Puchenau setzt auf Balkonkraftwerke

PUCHENAU. Mehr Unabhängigkeit durch weniger Strombedarf vom Stromversorgern und Nachhaltigkeit durch regionale Energieversorgung – das ist das Ziel der Etablierung von Balkonkraftwerken (Solarpanele) ...

Chris Shermer kommt am 6. September nach Gallneukirchen

GALLNEUKIRCHEN. Drei- bis viermal im Monat, immer dienstags, findet im Café und Bistro Kowalski in Gallneukirchen der Kultur Dienstag statt. Ein abwechslungsreiches Kulturprogramm, meist in Form von Live-Konzerten ...

Jubiläums-Turnier in Steyregg

STEYREGG. Bereits zum 30. Mal wird heuer von 26. bis 28. August wieder das Steyregger Doppel Turnier für Tennis-Cracks aus ganz Österreich ausgetragen. Anmeldungen dazu sind noch bis 24. August möglich. ...

Blumen als Lebenselixier

REICHENAU. Ottilie Katzmaier aus Habruck ist 87 Jahre alt, dreifache Mutter, zehnmal schon Oma und stolz auf ihre acht Urenkel. Neben dem allzu frühen Tod ihres Mannes, zwei Schlaganfällen, zwölfmal ...

Traditionelles Frühstück im Freibad Waxenberg

WAXENBERG. Am schönsten Tag in diesem Sommer luden die SPÖ Ortsgruppe und der Pensionistenverband Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg zum schon traditionellen Frühstück im Freibad Waxenberg ...