Feuerwehren Utzenaich und Stelzham sind für den Ernstfall gerüstet

Hits: 14
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 15.11.2019 08:18 Uhr

UTZENAICH. Die Feuerwehren Utzenaich und Stelzham haben die neue Leistungsprüfung Branddienst abgelegt.

Dabei wurden verschiedene Szenarien, wie ein Holzstapel- oder Heckenbrand, nachgestellt und geübt. So wurden die Handgriffe für den Ernstfall verinnerlicht.

Ein wichtiger Bestandteil der Prüfung ist die Gerätekunde. Bei geschlossenen Fahrzeugtüren ist jedes Gerät handbreitgenau zu bestimmen.

37 Absolventen

37 Feuerwehrfrauen und -männer der beiden Feuerwehren sind jetzt neue Träger des Branddienstleistungsabzeichens in Bronze.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



PKW überschlug sich und landete in Feld - eine Verletzte bei Unfall auf der L1105

ORT IM INNKREIS. Eine 52-Jährige aus dem Bezirk Schärding verlor am 14. Dezember um 13.15 Uhr auf der L1105 die Kontrolle über ihren PKW und landete in einem Feld.

Berufsschule Ried spendete Reinerlös vom Punschstand

RIED. Auch heuer war der Punschstand der Berufsschule Ried ein großer Erfolg. Es wurde ein Reinerlös von 3.600 Euro erzielt, der einem erkrankten Kollegen und seiner Familie zugute kommt. „Ein ...

Welt im Umbruch

RIED. Der Autor Reinhard Kaiser-Mühlecker (geboren 1982 in Kirchdorf/Krems) liest am 17. Dezember im KiK aus seinem neuen Roman „Enteignung“. Er schreibt über die Umbrüche unserer Gegenwart. ...

Hörmanseder Stahlbau: „Ein Platz unter den Top 10 ist für uns eine besondere Auszeichnung“

TUMELTSHAM. Hörmanseder Stahlbau GmbH reiht sich in die Top 10 der besten Lehrbetriebe Österreichs ein. Der Stahlbaubetrieb erreichte beim Staatspreis „Beste Lehrbetriebe – Fit for Future ...

Liedertafel Ried lädt zum Adventsingen in die Bauernmarkthalle ein

RIED. Am Sonntag, 15. Dezember, wird der schon zur Tradition gewordene Rieder Advent der Liedertafel Ried 1846 in der Rieder Bauernmarkthalle über die Bühne gehen. Beginn ist um 17 Uhr.

Mit Infotafeln kulturelles Erbe sichtbarer gemacht

OBERNBERG. Wer das Burggelände betritt, ist oft beeindruckt – vom Ausblick über den Inn wie auch von den historischen Gebäuden und dem Festgarten. Es ist ein Platz, der das kulturelle ...

IKG-Adventlesung

RIED. Drei Gildenmeisterinnen der Innviertler Künstlergilde lesen eigene Texte am Sonntag, 15. Dezember, um 10.30 Uhr, in den Räumlichkeiten der Innviertler Künstlergilde am Kirchenplatz ...

Für die Praxis gerüstet

RIED. Neun Teilnehmer absolvierten die theoretische Lehrabschlussprüfung am BFI Ried für den Lehrberuf IT-Technik beziehungsweise IT-Informatik. Im Rahmen einer kleinen Feier bekamen sie ihre ...