Versuchter Raub an 3 Minderjährigen geklärt - 2 Jugendliche als Täter ausgeforscht

Hits: 795
Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 19.10.2019 16:16 Uhr

VÖCKLABRUCK. Ein versuchter Raub an drei 13 bzw. 14 Jahre alten Burschen vom 21. September konnte nun geklärt werden - nach umfangreichen Ermittlungen der PI Vöcklabruck wurden zwei Jugendliche aus dem Bezirk Vöcklabruck als Tatverdächtige ausgeforscht.

Die beiden Jugendlichen im Alter von 16 und 17 Jahren versuchten am 21. September gegen 16.45 Uhr, die drei Minderjährigen im Bereich eines Vöcklabrucker Einkaufszentrums zu berauben. Die Täter drohten den Burschen mit Schlägen, wenn sie nicht ihre Geldbörsen bzw. ihr ganzes Geld hergeben würden. Daraufhin flüchteten die drei Opfer.

Täter zeigten sich großteils geständig

Die intensiven Ermittlungen der Beamten führten zu den vorerst unbekannten Tätern, diese konnten identifiziert und am 18. Oktober als Beschuldigte des versuchten Raubes einvernommen werden. Die beiden zeigten sich großteils geständig, nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wels wurde Anzeige auf freiem Fuß angeordnet.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neue Puchheimer Raritäten in Salzburg präsentiert

ATTNANG-PUCHHEIM. Für Gastronomen im Donau-Alpen-Adria-Raum ist die „Alles für den Gast“ ein jährlicher Fixtermin. Im Zuge der 50. Messe-Auflage, die Anfang November über die ...

500. Tarockturnier beim Hausruckcup

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Im Gasthof Silbermair in St. Konrad gab es kürzlich ein bemerkenswertes Jubiläum: Die Organisatoren konnten gemeinsam mit den Kartenspielern das 500. Tarockturnier ...

„Voices of Christmas“ mit den Poxrucker Sisters in der Basilika Mondsee

MONDSEE. Die ruhige Zeit ist gar nicht mehr weit. „Adventlich. Still. Besinnlich.“: Das ist das Motto der Konzertreihe „Voices of Christmas“, die am Freitag, 20. Dezember, 19.30 Uhr in der Basilika ...

Das Erlebnishaus des Roten Kreuzes am Attersee steht Zivildienern offen

SEEWALCHEN. Spricht man über Zivildiener im Roten Kreuz, denkt man meist an den klassischen Rettungssanitäter in roter Uniform. Dass es auch andere Betätigungsfelder innerhalb des Roten ...

Landwirt ließ Rinder qualvoll verenden

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein 48-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck hat es im Zeitraum von Jänner 2019 bis Juni 2019 auf seinem Gehöft unterlassen, neun Rinder zu füttern ...

Erfolgreiche Jungjägerinnen an der HBLA Elmberg

PITZENBERG. Die HBLA Elmberg gratuliert zwölf Schülerinnen, darunter Alexandra Voglhuber aus Pitzenberg, die erfolgreich die Jagdprüfung abgelegt haben und damit die Jungjägerschaft ...

Schwanenstadt verschafft sich Luft im Abstiegskampf

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Während es für Vöcklamarkt, Mondsee und Kammer Niederlagen setzte, bezwang Schwanenstadt Peuerbach mit 2:1.

Betrüger haben jetzt Hauptsaison

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Betrug hat zwar immer Saison, aber Taschendiebe und Trickbetrüger sind gerade in der Vorweihnachtszeit gerne unterwegs, warnt die Bezirkspolizei Vöcklabruck.