Radfahrer nach Unfall verstorben

Hits: 0
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 13.01.2022 19:27 Uhr

SCHWANENSTADT. Der 17-jährige Radfahrer, der heute, 13. Jänner, in den frühen Morgenstunden bei einem Verkehrsunfall verletzt worden war, ist seinen Verletzungen im Krankenhaus erlegen.

Der 17-Jährige war mit seinem Mountainbike auf der Gallspacher Bundesstraße Richtung Kreuzung mit der Atzbacher Landesstraße unterwegs gewesen und nach links Richtung Schwanenstadt eingebogen. Zur selben Zeit fuhr ein 21-Jähriger mit seinem Kastenwagen auf der B135 Richtung Oberndorf bei Schwanenstadt. Dabei kam es im Kreuzungsbereich zu einem Frontalzusammenstoß mit dem Radfahrer.



Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Radfahrer von Transporter erfasst

SCHWANENSTADT. Ein 17-jähriger Radfahrer ist auf der B135 von einem Kastenwagen erfasst und verletzt worden. Nach der Reanimation wurde er in das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck eingeliefert.

Unfall mit Alkolenker

VÖCKLABRUCK. Ein 70-jähriger Taxifahrer erlitt bei einem Verkehrsunfall auf der B 143 Verletzungen.

Familienvater fuhr unter Drogeneinfluss

SEEWALCHEN. Ein 47-jähriger Autolenker wird angezeigt. Er war mit Sohn und dessen Mutter im Auto unterwegs, - alle drei nicht angegurtet, obwohl ein Drogenschnelltest positiv verlief.

Nach Frauenmord: Doris Margreiter (SPÖ) fordert effektive Maßnahmen

ATTNANG-PUCHHEIM. Die Gewaltserie gegen Frauen in Österreich darf nicht weitergehen, es muss rasch gehandelt und effektive Maßnahmen umgesetzt werden, fordert Doris Margreiter (SPÖ) aus Attnang-Puchheim. ...

Porträt über die lustvollen Qualen des Schriftstellerdaseins

VÖCKLABRUCK. Das OKH lädt am 25. Jänner zur Lesung mit dem Autor Egyd Gstättner ein.

Aktuelle Corona-Zahlen aus den Gemeinden im Bezirk Vöcklabruck

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Im Bezirk Vöcklabruck liegt die 7-Tage-Inzidenz derzeit bei 648,6 (Stand 12. Jänner, 8.30 Uhr). Vor sieben Tagen lag sie noch bei 219,6. Im Vergleich dazu liegt sie derzeit oberösterreichweit ...

1.147 Personen traten im Bezirk Vöcklabruck aus der Katholischen Kirche aus

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Die Diözese Linz hat die Kirchenstatistik 2021 veröffentlicht. Im Bezirk Vöcklabruck traten um 425 Personen mehr aus der Katholischen Kirche aus als im Vorjahr.

Reinhaltungsverband: Pauline Sterrer folgt Karl Stockinger nach

SCHWANENSTADT. Beim Reinhaltungsverband (RHV) Schwanenstadt Umgebung fand im Dezember die konstituierende Sitzung der Mitgliedsgemeinden statt.