„Schreiben unter Sternen“ - Lesung im Aichergut

Hits: 50
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 26.09.2021 14:38 Uhr

SEEWALCHEN. Beate Maxian stellt am 5. Oktober um 19 Uhr ihren neuesten Roman „Das Collier der Königin“ im Aichergut vor. Es ist die große Geschichte über das geheimnisvolle Collier der Marie Antoinette. Im Vorprogramm werden zwei Autorinnen vorgestellt.  

Im Rahmen des von der Buchhandlung Weidinger initiierten und gemeinsam mit dem Tourismusverband Attersee ausgeführten Autoren-Förderprogramms „Schreiben unter Sternen“ verbringen zwei Autoren schreibend 14 Tage am Attersee.  Ausgewählt wurden dafür Katharina Viktoria Haderer (Niederösterreich) und Ruth-Anne Byrne (Wien).

Etablierte Bestseller-Autorin

Beate Maxian wuchs zunächst in Bayern und im arabischen Raum auf, später dann in Vöcklabruck und Wien. Die elf Kriminalromane ihrer Wien-Krimi-Serie rund um ihre Protagonistin Sarah Pauli sind allesamt Bestseller. Weitere Veröffentlichungen: historische Familienromane, Kurzgeschichten, Theaterstücke und vieles mehr. Für ihre Arbeit wurde sie mit dem Stipendium des Literaturhauses Wiesbaden ausgezeichnet und mehrfach für Literaturpreise nominiert. Zudem begründete sie 2007 das erste österreichische Krimi Literatur Festival „Mörderischer Attersee / Krimi Literatur Festival at“. Sie ist mit dem Musiker und Kulturmanager Jeff Maxian verheiratet und Mutter zweier Kinder.

Science-Fiction

Katharina Viktoria Haderer schreibt seit ihrer frühen Jugend fantastische Romane. Nach ihrem Studium der Germanistik in Wien veröffentlichte sie ihr Debüt „Das Herz im Glas“ 2014 im Selfpublishing. Inzwischen hat sie es mit ihren Büchern auch in einen großen Publikumsverlag geschafft.  Seit 2019 erschienen die drei Bänder der Reihe Black Alchemy bei Droemer-Knaur. 2021 erschien von ihr der Heftroman Oase der Mutanten im Rahmen der Science-Fiction-Reihe Perry Rhodan WEGA. Haderer lebt in Bad Vöslau in Niederösterreich, wo sie neben ihren Tätigkeiten als Autorin, Illustratorin und Grafikerin auch als Pfadfinderleiterin tätig ist.

Kinder- und Jugendbücher 

Ruth Anne Byrne kam 1975 in Innsbruck zur Welt. Nach dem Schulabschluss studierte sie Ökologie und Meeresbiologie in Wien. Neben dem Studium arbeitete sie an Projekten zum Schutz von Meeresschildkröten und der Kommunikation von karibischen Riffkalmaren. Ihre Diplomarbeit und Dissertation über Verhaltensforschung bei Oktopussen führte abseits von mehreren wissenschaftlichen Publikationen immerhin auch zu einer Erwähnung in der Rubrik „unnützes Wissen“. Der spät-berufene Startschuss zum Schreiben waren die Gute-Nacht-Geschichten, die sie ihrer kleinen Tochter erzählte. Weil halbe Sachen einfach nicht ihrem Wesen entsprechen, verbrachte sie die folgenden fünf Jahre in diversen Seminaren, um das Handwerk des Schreibens zu erlernen. Daraus wurde ein eigenes Hobby, das irgendwann Überhand nahm. Inzwischen hat sie zwei Jugendbücher und zwei Kinderbücher veröffentlicht. Letztere im renommierten österreichischen G&G Kinderbuchverlag.

Lesung

Karten für die Lesung am 5. Oktober gibt es um 15 Euro bei der Buchhandlung Weidinger in Seewalchen oder online unter aichergut.digiTicket24.at

Gewinnspiel

Die Vöcklabrucker Tips verlost drei Exemplare des neuen Buches „Das Collier der Königin“ von Beate Maxian (erscheint am 11. November), und zwar hier!

 



Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Freies Radio Salzkammergut mit Liederdienst bequem am Display

VÖCKLABRUCK. Das Freie Radio Salzkammergut (FRS) hat auch in Vöcklabruck ein Außenstudio, aus dem regelmäßig (auch live) gesendet wird, und die Sendungsmacher aus dem Bezirk Vöcklabruck werden mehr. ...

Guter Rückhalt für die Frauenberatung Nora

MONDSEE. Zur Generalversammlung der Beratungsstelle NORA im TechnoZ Mondsee durften die Funktionärinnen, Mitarbeiterinnen und Beraterinnen zahlreiche Mitglieder und Ehrengäste, wie die  Bürgermeister ...

Dressel präsentiert Werke

LENZING. Am Samstag, 13. November, um 19.30 Uhr präsentiert der heimische Künstler Christian Dressler erstmals seine Werke im Kulturzentrum Lenzing.

Lkw kollidierte mit Gegenverkehr

FRANKENMARKT. Drei Verletzte forderte ein Unfall auf der B1 in der Ortschaft Steinleiten. Ein Lkw war auf die Gegenfahrbahn geraten und dort gegen einen Pkw sowie einen Lkw geprallt.

Kinder zum Lesen animieren

LENZING. Im Rahmen des größten Literaturfestivals in Österreich veranstaltete die Bibliothek Lenzing eine Lesung für Kinder.

Aktuelle Corona-Zahlen aus den Gemeinden im Bezirk Vöcklabruck

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Im Bezirk Vöcklabruck liegt die 7-Tage-Inzidenz derzeit bei 413,8 (Stand 26. Oktober, 14.30 Uhr). Im Vergleich dazu: Oberösterreichweit liegt die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner ...

Vöcklamarkter Komponist und Mozart-Zeitgenosse wiederentdeckt

VÖCKLAMARKT. Der Vöcklamarkter Komponist Johannes Georg Scheicher ist bestenfalls bei Experten der Musikgeschichte nicht unbekannt. Durch eine kleine Notiz im Pfarrarchiv wurde der Heimatforscher Fritz ...

Grünes Team aus dem Bezirk Vöcklabruck auf Landesebene

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Mit Rudi Hemetsberger und Claudia Hauschildt-Buschberger ist der Bezirk Vöcklabruck sowohl im Landtag als auch im Bundesrat vertreten.