Eintauchen in die Welt der Spiele

Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 13.09.2019 13:47 Uhr

VÖCKLABRUCK. Der Vöcklabrucker FlipperSportVerein – FlippArena bot dieses Jahr zweimal die Möglichkeit zum Flippern, Darten und Autofahren.

Bei den sommerlichen Temperaturen wurden die mehr als 30 Kinder mit einem Eis bei der Ferienspaß „Knoxi“-Aktion „Spiel und Spaß in der FlippArena“ empfangen. Mit dem Funkeln in den Augen bei der Ansicht der über 50 Flipper, Autofahrer und vieles mehr fühlten sich die Kinder gleich wie im Italienurlaub in Jesolo oder Lignano.

An den über 50 Flippern der 60er Jahre bis heute verbrachten die Kinder mehrere Stunden und tauchten in eine Welt der teils schon fast vergessenen Spiele ein.

Mit anderen Spielern messen

Es wurde auch die Möglichkeit geboten, bei einem kleinen Turnier in die Welt des Flippersports hineinzuschnuppern. Die Mitglieder der FlippArena gaben gute Tipps und sind auch immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern jeden Alters, die möglicherweise auch mal in der Flipperliga mitspielen wollen. Die FlippArena hat jeweils in den geraden Kalenderwochen am Samstag, ab 14 Uhr die Türen geöffnet: Jeder, der vorbeikommt, hat die Möglichkeit, an Flipper, Arcade und vielen anderen Automaten seine Zeit zu verbringen und sich einmal im Monat – wenn man will – im Rahmen der Flipperliga bei einem Turnier mit den anderen Spielern zu messen.

Turniersieger der beiden Ferienspaß-Nachmittage wurden übrigens Ian Scriba vor David Winkler und Nikita-Noel Auer sowie David Winkler vor Andreas Schachinger und David Birgmann.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Drei fulminante Konzerte

REGAU Das 15. Festival „Kammermusik im Vituskircherl“ stand unter dem Motto Vokal – Instrumental. Am Programm standen Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy (Inna Savchenko, Trio Fontaine), Johannes ...

LED-Blaulicht: Neue Brillengläser mit Blaulichtfilter

ST. GEORGEN/A. Das Blaulicht der Handys beeinflusst die Benutzer! Durch Smartphone-Displays (LED-Blaulicht) verursachter schlechter Schlaf kann die kognitiven Fähigkeiten negativ beeinflussen ...

Youngsters sorgen für gelungenen Saisonauftakt

Für einen Top-Start in die neue Schwimmsaison 2019/20 sorgten unsere Nachwuchstalente beim Trauner-Raiffeisen Cup am 12./13. Oktober. Gesamt gingen 34 Medaillen auf das Konto des Schwimmvereins Vöcklabruck, ...

Lenzing investiert 40 Millionen Euro in Verbesserung des ökologischen Fußabdrucks

LENZING. Die Lenzing Gruppe hat seine Klimaziele bekanntgegeben: Bis 2030 werden spezifische CO2-Emissionen pro Tonne produziertem Zellstoff und Fasern um 50 Prozent gesenkt. Bis 2050 wird die Lenzing ...

Neuer WKO-Bezirksstellenobmann: Preishuber ist Nachfolger von Winzig

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Genau 5.703 Tage, mehr als 15 Jahre lang war Angelika Winzig als Obfrau der WKO Vöcklabruck für die Unternehmer unterwegs. Durch ihre Berufung ins Europäische Parlament ...

Schüler aus Seewalchen sind Teil der Jury für den Glauser-Preis

SEEWALCHEN. Vergangenes Jahr waren es Kinder aus Köln, diesmal sind es beinahe 30 lesefreudige Schüler aus Seewalchen, die sich über die Schulbibliotheken ihrer Neuen Mittelschule und der ...

Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der B145 forderte 3 Verletzte

REGAU. Der Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Firmentransporter auf der B145 am 10. Oktober gegen 14.25 Uhr forderte drei Verletzte, darunter zwei Kinder.

„Die Weltweiber“: Benefiz-Kabarett in der Trattberghalle Puchkirchen

PUCHKIRCHEN. Die Kabarett-Truppe „Die Weltweiber“ sorgen am Samstag, 19. Oktober, 20 Uhr, für einen vergnüglichen Abend in der Trattberghalle Puchkirchen.