500. Tarockturnier beim Hausruckcup

Hits: 87
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 14.11.2019 10:46 Uhr

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Im Gasthof Silbermair in St. Konrad gab es kürzlich ein bemerkenswertes Jubiläum: Die Organisatoren konnten gemeinsam mit den Kartenspielern das 500. Tarockturnier im Rahmen des Hausruckviertler Tarockcups feiern. Seit 1997 gab es dabei über 65.000 Teilnahmen, die einen Langzeitschnitt von 130 Turnier-Teilnehmern bedeuten.

Auch nach 500 Turnieren ist die Begeisterung unter den Tarockspielern ungebrochen: Balthasar Rohrmoser aus Salzburg etwa hat nur ein einziges Turnier krankheitsbedingt auslassen müssen – und dabei großartige 18 Siege gefeiert. Und Rohrmoser (231 Punkte) holte sich auch den Sieg beim Jubiläumsturnier vor Peter Steiner (Michaelbeuern, 162) und Andreas Fellner (Feldkirchen, 147). In der Cup-Gesamtwertung führt Franz Böckl (Puchkirchen/T.) vor Rohrmoser, Johann Dürnberger (Pram) und Engelbert Greisinger (Frankenmarkt).

Tarock-Österreich-Rundfahrt geplant

Ebenso ungebrochen scheint der Tatendrang der Organisatoren Engelbert Greisinger, Franz Emeder und Franz Kienast, die seit nunmehr 23 Jahren die Geschicke der beliebten Turnierreihe lenken: So ist im Sommer 2020 eine neuntägige Tarock-Österreich-Rundfahrt zu den Tarock-Zentren in acht Bundesländern geplant, wo neun Turniere gespielt werden.

Die nächsten Cup-Turniere finden am Samstag, 16. November, in Ebensee (Hotel Post, 15 Uhr) und am Samstag, 23. November, in Fornach (Wirtshaus Lohninger, 15 Uhr) statt. Alle Informationen über den Hausruckviertler Tarockcup finden die Tarockfreunde unter www.hausruckcup.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Faschingsumzüge rund um den Attersee und im Attergau

SEEWALCHEN/WEYREGG/FRANKENMARKT/ST. GEORGEN. Narrisch bunt wird der Fasching in der Region Attersee-Attergau. Drei Faschingsumzüge finden am Faschingssonntag bzw. Faschingsdienstag statt. Den Auftakt ...

Hören, was einen bewegt – die neuen Hörgeräte machen das möglich

ST. GEORGEN/A. Menschen mit Hörverlust befinden sich oft in Situationen, in denen sie Sprache optimal verstehen, dann aber wieder in solchen, in denen das schwerfällt. Selbst, wenn sie Hörgeräte ...

Familienbonus über die Arbeitnehmerveranlagung holen

VÖCKLABRUCK. Der Jahresbeginn ist für viele Arbeitnehmer die Zeit, in der sie ihre Arbeitnehmerveranlagung machen. ÖAAB Bezirksobfrau Manuela Gschwandtner informiert, dass sich „ab ...

Konzert: Best of Doro Hanke

ZELL AM MOOS. „Best of Doro Hanke“ heißt ein Konzert am Freitag, 13. März, um 20 Uhr beim Gasthof Seewirt.

Wirksame Texte und Bilder über Vereinsarbeit

VÖCKLABRUCK.  Für die Vorstellung der eigenen Vereinsarbeit sind gute Texte und Bilder gefragt. Doch worauf kommt es bei der Aufbereitung an? Der Lehrgang „Schubkraft“ für ...

Katzen vielleicht nicht absichtlich vergiftet

TIMELKAM. In der Marktgemeinde wurden drei Katzen vergiftet. Sogar von einem Katzenhasser ist die Rede. Tips sprach mit Tierarzt Walter Gnigler über das Thema.

Faschingsumzüge in Orten am Attersee und im Attergau

BEZIRK. Narrisch bunt wird der Fasching in der Region Attersee-Attergau. Drei Faschingsumzüge finden am Faschingssonntag beziehungsweise Faschingsdienstag statt. Den Auftakt für den ...

Bergsteiger wurde tot aufgefunden

BEZIRK VÖCKLABRUCK/GMUNDEN. Nur mehr tot konnte jener Bergsteiger (37) aufgefunden werden, der seit dem Sonntag auf dem Traunstein vermisst worden war.