Wetter im Salzkammergut: Ein November wie er früher einmal war

Hits: 67
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 01.12.2021 07:25 Uhr

SEEWALCHEN. Nachdem die Novembermonate in den vergangenen Jahren sicherlich auch bedingt durch den Klimawandel teils deutlich zu warm ausgefallen waren, war der heurige November ein eher durchschnittlicher Monat. Aufgrund der recht frühwinterlichen Witterung in den letzten Novembertagen fiel er sogar 0 bis 0,2 Grad zu kalt aus, so Meteorologe Christian Brandstätter von der METEO-data GmbH in Seewalchen.

Laut METEO-data gab es lediglich an sechs Tagen zweistellige Höchstwerte, jedoch an elf Tagen verbreitet Nachtfrost. Während in der ersten Novemberdekade häufig noch freundliches Wetter vorherrschte, war die zweite Novemberdekade eher von Tagen mit Nebel bzw. Hochnebel geprägt. In den letzten vier Tagen hielt dann der Frühwinter Einzug, mit Schnee bis ins Flachland. In den meisten Regionen gab es Schneedecken bis 5 cm, in Staulagen um 10 cm. In höheren Lagen, wie auf dem Feuerkogel, wurden um die 30 cm Schnee registriert.

Niederschläge am Monatsanfang

Mit durchschnittlich etwa 60 mm Gesamtniederschlag entsprach der November 2021 etwa dem langjährigen Mittel. Am 1. November wurden in Seewalchen knapp 22 mm Niederschlag verzeichnet. Insgesamt waren die ersten vier Novembertage die niederschlagsreichsten. Mit 40 bis 50 Sonnenstunden wurde das Novembersoll etwa zu 75 Prozent erfüllt.

Kommentar verfassen



Aktuelle Corona-Zahlen aus den Gemeinden im Bezirk Vöcklabruck

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Im Bezirk Vöcklabruck liegt die 7-Tage-Inzidenz derzeit bei 1.329,1 (Stand 21. Jänner, 8.30 Uhr). Im Vergleich dazu liegt sie derzeit oberösterreichweit bei 1.348,4 und ist somit ...

WorldStar Award 2022 für recycelte Schulmilchbecher

ST. LORENZ/OÖ. Die World Packaging Organisation hat die Gewinner der WorldStar Awards 2022 bekannt geben – und darunter befindet sich auch das Gemeinschaftsprojekt der österreichischen Schulmilchbauern ...

Unfall bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen fordert zwei Verletzte

SEEWALCHEN. Bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen kam eine Autolenkerin in einer Rechtskurve ins Schleudert. Ihr Wagen kollidierte mit einem Lkw.

Engel sichtbar machen

FRANKENBURG. Schon zum zweiten Mal veranstaltete der Kinderliturgiekreis der Pfarre Frankenburg eine Adventaktion für Kinder. 

Nächste Impfgelegenheiten in Attnang-Puchheim

ATTNANG-PUCHHEIM. Auch im Februar werden zwei Impf-Termine angeboten: Der Impfbus macht am Freitag, 11. Februar, von 9 bis 12 Uhr beim Eurospar in der Salzburger Straße 79 halt. Hier können sich alle ...

Lebenshilfe Oberösterreich: Neuer Leiter Finanzen und Administration

OÖ. Die Lebenshilfe Oberösterreich hat mit Bernhard Huber einen neuen Leiter für Finanzen und Administration. Die Position wurde neu geschaffen, damit die Lebenshilfe OÖ für zukünftiges weiteres ...

Gewichtheben: Spannung vor dem Landesliga-Finale

VÖCKLABRUCK/OÖ. Am kommenden Samstag, 22. Jänner, 17 Uhr steigt im Sportpark Linz-Auwiesen das OÖ. Landesliga-Finale 2021. Aufgrund des Lockdowns wurde es ja im November 2021 abgesagt.

Ökologischer Kindergarten entsteht

GAMPERN. Als nächster logischer Schritt in der Gemeindeentwicklung steht die Errichtung von einem zweiten Kindergarten an. Dafür wurden rechtzeitig die erforderlichen Flächen im Ortszentrum angekauft. ...