Freitag 23. Februar 2024
KW 08


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Der Countdown für das Frankenburger Würfelspiel-Jubiläum 2025 läuft

Thomas Leitner, 10.12.2023 15:58

FRANKENBURG. Das Gedenk- und Jubiläumsjahr 2025 wirft bereits seine Schatten voraus: Die Würfelspielgemeinde bereitet sich mit einer verstärkten Mannschaft auf die vielen Aktivitäten und Herausforderungen vor.

Verantwortliche des Frankenburger Würfelspiels bereiten sich auf Jubiläum vor. (Foto: Privat)
Verantwortliche des Frankenburger Würfelspiels bereiten sich auf Jubiläum vor. (Foto: Privat)

Zusätzlich zu den geplanten zehn Würfelspiel-Aufführungen wird es 2025 ein vielfältiges außerordentliches Programm geben. Schließlich stehen zwei runde Jahrestage ins Haus: Das historische Ereignis auf dem Haushamerfeld liegt dann genau 400 Jahre zurück - die erste Theateraufführung 100 Jahre. Deshalb wurden bei der Jahreshauptversammlung des Vereins „Würfelspielgemeinde Frankenburg“ die Weichen dafür gestellt. Ein neues, handlungsschnelles Präsidium, bestehend aus Obmann Michael Neudorfer sowie seinen Stellvertretern Johannes Wenninger, Hans Gebetsberger und Elfriede Hollnbuchner sowie ein verjüngtes, mit vielen frischen Kräften ergänztes Organisationsteam wird bereits jetzt mit den Vorbereitungen beginnen.

Erste Projekte werden bereits 2024 gestartet

Das Würfelspielmuseum soll so umgestaltet werden, dass es gemeinsam mit der hublz-“Würfelspielrunde“ zu einem attraktiven Ausflugsziel für Schulklassen wird. Reisegruppen sollen via Homepage Kurzaufführungen des Würfelspiels am Originalschauplatz auf dem Haushamerfeld buchen können.

Eine große Sonderaufführung ist für Anfang September in Sulzbürg/Oberpfalz geplant, wo Auswanderer aus Oberösterreich im 17. Jahrhundert eine neue Heimat gefunden hatten. Und schließlich wird im Herbst 2024 das neue große Buch präsentiert, das Heimatforscher Altbgm. Martin Kaiser über das historische Ereignis und über die Würfelspiel-Aufführungen geschrieben hat. Bei der Jahreshauptversammlung überreichte Kaiser einen ersten Vorabdruck seines Werks an Obmann Neudorfer.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Treffen für 24h Betreuer im Bezirk Vöcklabruck

Treffen für 24h Betreuer im Bezirk Vöcklabruck

VÖCKLABRUCK. Am Mittwoch, 6. März, findet von 13 bis 15 Uhr im Treffpunkt mensch&arbeit wieder das Treffen für 24h Betreuer statt. Von ...

Tips - total regional Emma Salveter
Online Vortrag zum Thema Demenz

Online Vortrag zum Thema Demenz

VÖCKLABRUCK. Die Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Vöcklabruck lädt am Freitag, 15. März, von 18 bis 19.30 Uhr zum Online-Vortrag ...

Tips - total regional Katharina Kühn
Lebenshilfe-Werkstätte Vöcklamarkt auf der Suche nach neuen Aufträgen photo_library

Lebenshilfe-Werkstätte Vöcklamarkt auf der Suche nach neuen Aufträgen

VÖCKLAMARKT. Verpackungs- und Sortierarbeiten, Montagetätigkeiten oder Produktion von Kleinserien: Die Lebenshilfe-Werkstätte Vöcklamarkt ...

Tips - total regional Emma Salveter
Museumsverein: Ehrung für Obmann-Stellvertreter

Museumsverein: Ehrung für Obmann-Stellvertreter

VÖCKLAMARKT. Über 700 Interessierte besuchten im Vorjahr das Uhrmacher- und Handwerksmuseum in Vöcklamarkt, darunter 13 Busgruppen.

Tips - total regional Katharina Kühn
Theater für Groß und Klein: Die Kellerbühne Puchheim präsentiert Aladin und die Wunderlampe photo_library

Theater für Groß und Klein: Die Kellerbühne Puchheim präsentiert "Aladin und die Wunderlampe"

ATTNANG-PUCHHEIM. Am Samstag, 23. März, um 15 Uhr präsentiert die Kellerbühne Puchheim ihr neues Theaterstück mit Livemusik „Aladin und ...

Tips - total regional Emma Salveter
Frauenfilmabend der Grünen Bezirk Vöcklabruck in den Lichtspielen Lenzing

Frauenfilmabend der Grünen Bezirk Vöcklabruck in den Lichtspielen Lenzing

LENZING. Anlässlich des internationalen Frauentages laden die Bezirksgrünen am Dienstag, 5. März, um 20 Uhr zum Frauenfilmabend in die Lichtspiele ...

Tips - total regional Emma Salveter
Online-Vortrag: „Im Haus der Demenz“

Online-Vortrag: „Im Haus der Demenz“

RIED. Die Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Ried lädt am Freitag, 15. März, von 18 bis 19.30 Uhr zum Online-Vortrag „Im ...

Tips - total regional Redaktion Linz
Feuerwehr Frankenburg blickt auf ein ereignisreiches Jahr photo_library

Feuerwehr Frankenburg blickt auf ein ereignisreiches Jahr

FRANKENBURG. Die fast 300 Mitglieder starke Feuerwehr Frankenburg blickte in ihrer 148. Jahresvollversammlung auf das vergangene Jahr zurück. ...

Tips - total regional Katharina Kühn