Freitag 24. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

ATZBACH. Auch heuer wieder durfte die FF-Atzbach die jährliche Übung in der Volksschule und im Kindergarten Atzbach durchführen. Dabei lernten die Kinder auch viel über die Feuerwehr.

Die vierte Klasse erhielt den Brandschutzausweis. (Foto: FF Atzbach)
photo_library Die vierte Klasse erhielt den Brandschutzausweis. (Foto: FF Atzbach)

In der Volksschule konnte bei einem Brand im Obergeschoss eine eingeschlossene Klasse mit schwerem Atemschutz und der Drehleiter Attnang evakuiert werden. Währenddessen wurden die Klassen im Erdgeschoss über eine Leiter in Sicherheit gebracht. Danach durfte die Feuerwehr die vierten Klasse noch ins Feuerwehrhaus mitnehmen, ihnen allerlei über den Feuerwehrdienst beibringen und ihnen am Ende den Brandschutzausweis „Gemeinsam-Sicher-Feuerwehr“ überreichen.

Auch dem Kindergarten wurde der Feuerwehrdienst nähergebracht und unter anderem auch die Ausrüstung anprobiert. Im Anschluss gab es noch eine Evakuierung des verrauchten Kindergartens und die Rettung einer vermissten Person mittels Atemschutz. Nach der erfolgreichen Rettung durften ganz tapfere Kinder sogar noch eine Runde mit den Feuerwehrautos mitfahren.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden