Donnerstag 13. Juni 2024
KW 24


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Große Sommerveranstaltung von "Fahrer für Kinder" mit über 200 LKWs

Emma Salveter, 23.05.2024 11:26

NEUKIRCHEN. Am Samstag, 15. Juni, findet die große Fahrer für Kinder Sommer-Veranstaltung in Zipf am Mairinger Firmengelände statt, zu der bisher bereits über 200 LKWs angemeldet sind. 

Der Verein "Fahrer für Kinder" unterstützt seit sechs Jahren Familien. (Foto: Fahrer für Kinder)
Der Verein "Fahrer für Kinder" unterstützt seit sechs Jahren Familien. (Foto: Fahrer für Kinder)

Die Besucher erwartet ein buntes Rahmenprogramm bestehend aus Festzelt, Marktstände, Kinderprogramm, US-Show-Trucks und vielem mehr. Um 11 Uhr startet der LKW Konvoi, bei dem Kinder herzlich eingeladen sind, mitzufahren – bitte rechtzeitig da sein. Die Route führt von Zipf nach Timelkam, Lenzing, Seewalchen und über Gampern zurück nach Zipf.

Hilfe für die kleine Merle aus Regau

Der gemeinnützige Verein „Fahrer für Kinder“ unterstützt seit mittlerweile sechs Jahren Familien mit beeinträchtigten Kindern, indem mit Hilfe von Spendengeldern dringend benötigte Hilfsmittel organisiert und Familien übergeben werden. Im Mai wurde eine Familie in Regau unterstützt. Die neunmonatige Merle ist durch Komplikationen bei ihrer Geburt stark beeinträchtigt, muss allerdings wöchentlich zur Therapie nach Linz fahren.  Ein spezieller Kindersitz wurde dringend benötigt, der ihren kleinen Körper komplett und gut stützt. Für Merle‘s Mama waren diese Kosten allerdings viel zu hoch und so übernahm der Verein Fahrer für Kinder die Anschaffungskosten komplett. 

In der Vergangenheit ermöglichte der Verein bereits E-Rollstühle, Therapie-Dreiräder, personalisierte Tabletts sowie spezielle Therapien und weiteres, womit sowohl Kindern wie auch Eltern das alltägliche Leben erleichtert werden konnte.

„Es ist unser selbsternannter Auftrag, diesen wichtigen Beitrag für beeinträchtigte Kinder zu leisten. Wir stehen mit vollem Herzblut dahinter, Familien zu unterstützen und so deren Alltag so zumindest etwas zu vereinfachen“ so Christian Lahnsteiner, Obmann des Vereins „Fahrer für Kinder“. „Bei der großen Sommer-Veranstaltung ermöglichen wir Kindern und Familien eine Auszeit vom Alltag“, so Lahnsteiner weiter. Der Verein finanziert dies ausschließlich durch gesammelte Spendengelder. Das Motto lautet „Gemeinsam für kleine Wunder“.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden