Schüler werden zu Demokratie-Peers ausgebildet

Hits: 45
Holzapfel Magdalena Tips Redaktion Holzapfel Magdalena, 17.06.2022 00:56 Uhr

VÖCKLABRUCK. Fake News, kritische Medienkunde und viele verschiedene Formen der Beeinflussung sind Schwerpunkte, mit der sich die Schulung der Demokratiepeers beschäftigt.

Schüler werden zu Demokratie-Peers ausgebildet, erhalten ein Zertifikat und dürfen an den Schulen arbeiten. Auch die Schule erhält eine Bestätigung, dass Demokratie-Peers dort tätig sind. „Im Rahmen dieser umfassenden Demokratie-Peer-Ausbildung haben wir uns mit demokratischen Grundprozessen, wie zum Beispiel Wahlen, intensiver auseinandergesetzt und so auch verstehen gelernt, wie diese teils komplexen Abläufe funktionieren“, sagt Peer Gerlinde Rechenmacher aus der BAfEP (Bildungsanstalt für Elementarpädagogik) Vöcklabruck.

Kommentar verfassen



Gemeinde Mondsee plant Abschaltung von Straßenbeleuchtung

MONDSEE. Licht aus – das soll es zukünftig auch in Mondsee heißen. Angesichts des Stromspar-Kurses, der derzeit österreichweit vollzogen wird, möchte auch die Marktgemeinde ihren Beitrag zum geringeren ...

Grillfest des Seniorenbunds

REGAU. Im Gasthaus Haslinger organisierte der Seniorenbund Regau einen Grillnachmittag.  

Mit „Anna kredenzt“ Kindheitstraum erfüllt

ST. GEORGEN. Mit dem vielleicht kleinsten Café in der Region Attersee-Attergau, erfüllt sich Anna Niedergrottenthaler einen Kindheitstraum. Die gelernte Ergotherapeutin eröffnete Anfang August das kleine ...

„Quintette über Quintette“ im Vituskircherl

REGAU. Das Festival „Kammermusik im Vituskircherl“ findet heuer zum 18. Mal in Folge in der idyllisch gelegen Vituskirche in Oberregau mit ihrer wunderbaren Akustik statt. Aus vielen unterschiedlichen ...

Hunkemöller eröffnet Store in der VARENA

VÖCKLABRUCK. Der internationale Lingerie- und Dessous-Hersteller Hunkemöller eröffnet heute, Freitag, 12. August, seinen neuesten Store in der VARENA. Ab sofort finden Kunden im Erdgeschoss ein vielfältiges ...

Seit 70 Jahren Urlaub am Attersee

UNTERACH/STEINBACH. Seit unglaublichen 70 Jahren verbringt Thomas Strizik aus Krems an der Donau seinen Urlaub am Attersee. 

Verletzten Wanderer geborgen

STEINBACH. Ein 70-jähriger Wanderer aus dem Bezirk Gmunden musste von der Bergrettung Steinbach geborgen werden. Der Mann war beim Abstieg vom Zimnitz (Leonsberg) gestürzt.

Streit in Asylunterkunft

BEZIRK VÖCKLABRUCK. In einer Asylunterkunft ist es bei der Essensausgabe zu einem Streit gekommen. Bei der folgenden Auseinandersetzung gingen Asylwerber tätlich auf einen 19-jährigen somalischen Asylwerber ...