Volkshilfe dankt freiwilligen Helfern

Martina Ebner Tips Redaktion Martina Ebner, 24.11.2022 12:06 Uhr

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Am 5. Dezember ist der Internationale Tag des Ehrenamtes. Für die Volkshilfe Vöcklabruck ein willkommener Anlass, sich bei den vielen Freiwilligen zu bedanken, die mit ihrem wichtigen Einsatz die soziale Arbeit der Organisation unterstützen.

Unbezahlt und auch unbezahlbar – das ist jener Dienst, den Freiwillige für die Volkshilfe leisten. So wie beispielsweise Sabine Gudenus. Sie ist seit Jahren immer wieder im Bereich der Freiwilligenarbeit im Besonderen im Bereich der Unterstützung und Begleitung der geflüchteten Menschen tätig. Beim Treffen hat sie Volkshilfe-Vorsitzenden Hermann Krenn von ihrer Erfahrung beim Deutschkurs-Unterricht erzählt und wie sie dabei das gegenseitige voneinander lernen geschätzt hat.

Vor den Vorhang geholt wird auch Zäzilia Holzer. Die Don Bosco-Schwester betreut gemeinsam in Kooperation mit der Volkshilfe Oberösterreich den Spielebus in der Dürnau und ist seit vielen Jahren im Bereich der Freiwilligenarbeit im Bezirk Vöcklabruck tätig. Ebenso war sie auch an der Gestaltung der Bücherzelle in Dürnau gemeinsam mit den Kindern tätig.

Kommentar verfassen



„Leihoma zu sein ist ein Geschenk“

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Seit 25 Jahren gibt es den Leihomadienst des katholischen Familienverbandes. Gertraud Gratzl und Maria Hallwirth, die Zweigstellenleiterinnen im Bezirk, sind mit Herzblut und viel ...

Alles im Plan bei der Gartenschau 2023

Baustellenfest in Wolfsegg

Advent-Konzert des Stadtchores Attnang-Puchheim

ATTNANG-PUCHHEIM. Am Donnerstag, 8. Dezember, um 17.30 Uhr, lädt der Stadtchor Attnang-Puchheim zum Advent-Konzert in die Georgskirche Maria Puchheim ein.

Ein kalter Hintern macht warm ums Herz

ATTERSEE. Der Union-Yachtclub-Attersee ist in diesem Jahr der Veranstalter der sogenannten Eisarsch-Regatta, bei der Erwachsene in Kinderbooten für den guten Zweck segeln.

Nußdorfer entwickelt stromlosen Luftbefeuchter aus Zirbe

NUSSDORF. Der Tischler Norbert Haberl entwickelte einen natürlichen Luftbefeuchter aus Zirbenholz, um dadurch das Raumklima verbessern.

Alkohol und seine Konsequenzen nicht unterschätzen

VÖCKLABRUCK. Experten des Salzkammergut-Klinikums raten, Alkohol nur in kleinen Mengen zu trinken - im Advent und darüber hinaus.

Verstehen im Lärm neu definiert: kristallklar, beeindruckend natürlich

ST. GEORGEN/ATTERGAU. In lauter Umgebung, etwa bei Familienfeiern, unter Freunden oder auf öffentlichen Plätzen, wird Hören oftmals zur Anstrengung. Bei all dem Trubel möchte man sich ...

Marsch für Menschenrechte

VÖCKLABRUCK. In Kooperation mit der Stadtgemeinde lädt das Armutsnetzwerk Vöcklabruck am Mittwoch, 7. Dezember, zu einem Marsch für Menschenrechte ein. Dabei wird ein Wanderdenkmal für die verstorbene ...