1500 Euro für guten Zweck erlaufen

Hits: 112
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 07.07.2020 09:35 Uhr

VÖCKLABRUCK. Corona-bedingt ging der Gesunde Gemeinde Lauf 2020 unter ganz anderen Vorzeichen über die Bühne.

Vom 11. bis 21. Juni schnürten 149 Läufer für den guten Zweck die Laufschuhe. Neun laufbegeisterte Teams und zahlreiche Einzelläufer sammelten in diesem Zeitraum 6897,3 Kilometer. Zusätzliche Challenges wie „GG-Lauf meets Flurreinigung“ oder „die schönste Laufstrecke“ sorgten für ein besseres Kennenlernen, Spaß und Abwechslung während der Lauf- oder Walking-Einheiten.

Spenden überreicht

Der Sieger der Einzel-Wertung ist Günther Stanzel („Ultras against Corona“) mit 254,6 gelaufenen Kilometern. Beste Dame war Irene Seidl („Team Gesunde Gemeinde Frankenmarkt“) mit 139,7 Kilometern. Als bestes Team mit dem „G“sundn Flitzer„ ausgezeichnet wurde das Team LCAV Jodl Packaging. Das virtuelle Sportereignis endete am 21. Juli um 23:59 Uhr. Bei der Schlussveranstaltung beim Stadtbrunnen wurden die Sieger offiziell beglückwünscht. Die Organisation Streetwork und das Caritas Lerncafé bekamen zu gleichen Teilen den Erlös der Veranstaltung überreicht – insgesamt 1.500 Euro.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kleindenkmalpflege: Renovierungen in Atzbach

ATZBACH. Der im Frühjahr begonnene „Renovierungs-Boom“ bei den Kleindenkmälern in der Gemeinde Atzbach hält an.

Hochwasserschutz wird konsequent erweitert

FRANKENMARKT. Die Ereignisse der vergangenen Tage haben gezeigt, wie wichtig die Investitionen der letzten Jahrzehnte in den Hochwasserschutz waren. Auch in Frankenmarkt hat der derzeit bestehende Hochwasserschutz, ...

600 Nachwuchstalente der Sparten Hochbau und Design waren am Start

VÖCKABRUCK. Zum 28. Mal fand heuer die HTL-Trophy statt. Beim Architektur-Nachwuchswettbewerb von Eternit konnten die Schüler der österreichischen Hochbau- und Design-HTLs ihre Ideen aus ...

Jubiläums Rad-Erlebnistag Attersee auf 2021 verschoben

ATTERSEE. Der Jubiläums Rad-Erlebnistag Attersee wurde heuer auf 2021 verschoben. Die Entscheidung ist den Organisatoren nicht leicht gefallen. Das Top-Radevent war bereits von April 2020 auf ...

Die neue Obfrau Jana Meschnig tritt in die Fußstapfen ihres Uropas

ATTERSEE. Der Verschönerungsverein Attersee hat eine neue Obfrau – Jana Meschnig. Für die gebürtige Atterseeerin ist der Verschönerungsverein nicht nur ein persönliches Anliegen, ...

Nahe an den Punkten

ATTNANG-PUCHHEIM. Einen weiteren Schritt in die Nähe seiner ersten Punkte machte Österreichs einziger WM-Starter in der Motorrad-WM Maximilian Kofler beim Grand Prix in Andalusien

Lokpark Ampflwang: Zahlreiche Attraktionen für die ganze Familie

AMPFLWANG. Am 15. und 16. August von 10 bis 16 Uhr gibt es im Lokpark Ampflwang, dem oberösterreichischen Eisenbahn- und Bergbau-Museum, zahlreiche zusätzliche Angebote und Attraktionen ...

Verkehrssicherheit in Gampern wird mit Erfolg weiter erhöht

GAMPERN. Die Maßnahmen in die Verkehrssicherheit zeigen Wirkung. Die Gemeinde ist durch die stark befahrene Bundesstraße 1 (B1) in zwei Teile getrennt. In der Ortschaft Baumgarting wird demnächst ...