Turnfest Dahoam: Sieger stehen fest

Hits: 134
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 13.07.2020 11:09 Uhr

BEZIRK VÖCKLABRUCK/OBERÖSTERREICH. Das Turnfest Dahoam ist beendet und die Gewinner stehen fest. Der Bezirk Vöcklabruck ist dabei ganz vorne mit dabei.

Die Coronakrise hat den ÖTB Oberösterreich mitten in den Regionsmeisterschaften und während der Vorbereitung für die Turn10 und Kunstturn Landesmeisterschaften sowie für das Bundesturnfest getroffen. Um eine Art Wettkampffeeling und Vergleichsmöglichkeit zu den Vereinen nach Hause zu bringen, veranstaltete der ÖTB Oberösterreich einen Online Wettkampf: das „Turnfest Dahoam“.

Bewerbe zu Hause absolviert

Es galt vier Bewerbe zu absolvieren, zeitlich unabhängig und von zu Hause aus ohne Geräte durchführbar. Dabei kamen klassische Übungen aus dem Turnen vor, wie Liegestütz, Kniebeugen, Hampelmänner, Sit Ups, Handstand, Ausfallschritte, Laufen und vieles mehr. Wie schnell, wie viele Wiederholungen wie viele Meter und viele Aufgaben mehr. Eine Challenge war zum Beispiel: „Wie viele Meter schaffst du in drei Minuten im Handstand zu gehen?“ Die Bestleistung lag bei 80 Meter!

Fit bis ins hohe Alter

Einmal mehr ein Beweis, das Turnen bis ins hohe Alter fit hält, ist das Alter der Teilnehmer: Auch die 60 und 70-Jährigen sind sehr stark vertreten, die älteste Teilnehmerin ist 83 Jahre. Der jüngste Teilnehmer drei Jahre.

Die Sieger

Im Wettkampf gesamt siegten Roman Mairinger (ÖTB Turnverein Schwanenstadt) und Larissa Luttenberger (TSV Ottnang), bei Hobby gesamt: Patrick Ruttinger und Lenie Wörister (beide ÖTB Neumarkter Turnverein), und bei Masters gesamt: Elisabeth Schoberleitner und Siegfried Neumüller (beide ÖTB Turnverein Schwanenstadt).

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kapelle geweiht

ATZBACH. Bei einer Abend-Andacht segnete Diakon Alois Mairinger die erneuerte „Reinthaller Kapelle“ in Köppach.

Mamas lernen erfolgreich Deutsch

VÖCKLABRUCK. Im Sprachförderprogramm „Mama lernt Deutsch“ verbesserten mehr als 20 Frauen, vorwiegend Mütter, aus sechs verschiedenen Nationen erfolgreich ihre Deutschkenntnisse. Zum ...

Seewalchener Ruderjugend zeigt sich auch in Zeiten von Corona stark

SEEWALCHEN. Bei der Nominierungsregatta, bei der es um die Qualifikation für die U23- und die U19-Europameisterschaften ging, konnten sich die Ruderer aus Seewalchen gut in Szene setzen.

Überholmanöver: Motorradlenker kollidierte mit PKW

OBERHOFEN. Beim Überholen einer Gruppe Radfahrer übersah ein 58-jähriger Motorradlenker aus Vöcklabruck am Freitagabend eine Kurve und krachte frontal in den Gegenverkehr. 

Der Arzt Josef Rötzer erforschte die natürliche Empfängnisregelung

VÖCKLABRUCK. Der Wiener Josef Rötzer (1920-2010) heiratete 1945 nach Vöcklabruck und war von 1951 bis 1966 Amtsarzt in der Bezirkshauptmannschaft. International bekannt wurde er durch die ...

Ehrliche Finderin gab Müllsack voll Geld ab

OTTNANG. Als eine ehrliche Finderin einen verlorenen, vermeintlichen Müllsack voller Geld fand, zögerte sie nicht lange und brachte den Fund zur Polizei.

Kleindenkmalpflege: Renovierungen in Atzbach

ATZBACH. Der im Frühjahr begonnene „Renovierungs-Boom“ bei den Kleindenkmälern in der Gemeinde Atzbach hält an.

Hochwasserschutz wird konsequent erweitert

FRANKENMARKT. Die Ereignisse der vergangenen Tage haben gezeigt, wie wichtig die Investitionen der letzten Jahrzehnte in den Hochwasserschutz waren. Auch in Frankenmarkt hat der derzeit bestehende Hochwasserschutz, ...