Dienstag 11. Juni 2024
KW 24


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Lenzinger Kanuten holen sieben Meistertitel bei der ASKÖ Bundesmeisterschaft

Emma Salveter, 11.06.2024 10:59

SCHÖRFLING. Die 47. Attersee-Regatta und ASKÖ Bundesmeisterschaft im Kanu Rennsport wurde in Kammer am Attersee ausgetragen. Sieben Meistertitel holten die Lenzinger Kanuten.

Die erfolgreichen Sportler des ATSV Lenzing. (Foto: Karin Tschany)
photo_library Die erfolgreichen Sportler des ATSV Lenzing. (Foto: Karin Tschany)

Besonders erwähnenswert und sehr erfreulich war die Teilnahme von fünf Leipziger Sportlerinnen, die unter der Leitung der zweifachen Olympiasiegerin und elffachen Weltmeisterin Anett Schuck einige Trainingstage am Attersee absolvierten, an dem auch der Lenzinger Nachwuchs mit trainiere und von ihrer Erfahrung profitieren konnte. Bei den Rennen lieferten sich die Leipziger Mädls mit den Lenzingerinnen tolle Wettkämpfe.

Die Sektion Kanu des ATSV Lenzing war mit acht Jugendlichen im Alter von 8 bis 14 Jahren und einen Erwachsenen am Start vertreten. In spannenden Kämpfen auf der Sprintstrecke wurden die Sieger und Platzierte ermittelt. Sieben Siege, neun zweite, zwei dritte und ein vierter Platz war die Bilanz der Lenzinger.

Den Titel im Einer in der Schülerklasse A gewann Paula Zilles. Bei den Juniorinnen war Laura Eitzinger erfolgreich. Franziska Baumgartinger überzeugte wieder einmal mehr mit ihrer Klasse und gewann überlegen den Einerbewerb in der Schülerklasse C 8 bis 10 Jahre.

Zwei Überlegene Siege konnte das Duo Paula Zilles und Magdalena Baumgartinger in der Schülerklasse B und auch in der höheren Klasse A erringen. Einen weiteren Titel holten sich Dana Pfaffenbichler und Laura Eitzinger in der Juniorenklasse. In den Mixbewerben wurden Laura Eitzinger und Christopher Knollmayer vom PSV Wien Bundesmeister.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden