Sozialistische Jugend OÖ: Vöcklabruckerin ist stellvertretende Vorsitzende

Hits: 44
Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 18.11.2019 17:02 Uhr

VÖCKLABRUCK/LINZ. Bei der 64. Landeskonferenz der Sozialistischen Jugend Oberösterreich im Central in Linz wurde die 25-jährige Nina Andree, die aus der SJ Linz-Land kommt, mit 97,5 Prozent wieder zur Landesvorsitzenden gewählt. Eva Reiter, die die SJ Vöcklabruck leitet, wurde stellvertretende Landesvorsitzende.  

Der 24-Jährige aus dem Bezirk Freistadt stammende Thomas Pilgerstorfer, der auch den Bezirksvorsitz der SJ innehat, wurde ebenfalls mit 97,5 % in seinem Amt als Landessekretär bestätigt. Neben Vorsitz und Sekretariat wurde von den rund hundert Delegierten auch ein neuer 18-köpfiger Vorstand gewählt. Der Bezirk Perg ist im neuen Vorstand mit zwei Mitgliedern stark vertreten. Aus Wolfsegg wurde der 18-jährige Markus Schiermayr, der die HTL Vöcklabruck besucht, gewählt. Eva Reiter, die die SJ Vöcklabruck leitet, wurde zur stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt. Die 18-jährige kommt aus Attnang-Puchheim, ist bereits Frauensprecherin der SJ OÖ und engagiert sich derzeit in einem freiwilligen Sozialem Jahr. 

Die Landeskonferenz stand unter dem Motto „Climate Justice!“. „Die Lösung der Klimakrise ist die wohl wichtigste Aufgabe unserer Zeit und auch eine Frage der sozialen Gerechtigkeit. Es müssen jene internationalen Konzerne und Superreiche, die für den Großteil der Umweltschäden weltweit verantwortlich sind, endlich zur Verantwortung gezogen werden. Wir brauchen ein Wirtschaftssystem, in dem unsere Umwelt und unsere Zukunft mehr Wert sind als die Gewinne von einigen wenigen,“ gibt sich Andree motiviert. Eva Reiter ergänzt: „Um die Welt zu verändern braucht es junge, kritische Menschen, die sich gemeinsam für ihre Interessen einsetzen. Das ist nicht nur bei der Klimafrage so. Es gibt genug Dinge, für die es sich zu kämpfen lohnt: Wohnraum, den sich junge Menschen wirklich leisten können, die kostenlose MeisterInnenprüfung im Betrieb, der offene Hochschulzugang, eine längst überfällige Arbeitszeitverkürzung, statt einem 12-Stunden-Tag oder generell der Kampf gegen Rassismus und Diskriminierung.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



ÖAAB-Bezirk: Mit Jahresende verstreicht die Antragsfrist vieler Förderungen. Am 32. Dezember ist es zu spät!

BEZIRK. Viele Arbeitnehmer schöpfen mögliche finanzielle Unterstützungen aus Unwissenheit nicht aus. Der OÖVP-Arbeitnehmerbund ÖAAB im Bezirk Vöcklabruck hat sich zum ...

Zum 200. Geburtstag

SCHWANENSTADT. Der deutsche Kirchenmusiker Karl Kempter (1819 – 1871) feiert heuer seinen 200. Geburtstag. Aus diesem Grund wird sein bekanntestes Werk zu Weihnachten erstmals in der Stadtpfarrkirche ...

Landtagsabgeordneter Rudolf Kroiß (FPÖ): „Arbeitsmarkt für Konjunkturrückgang rüsten“

BEZIRK/OTTNANG. „In Oberösterreich haben wir mit 4,3 Prozent die niedrigste Arbeitslosenquote seit langem. Aber der bisherige Positivtrend wird sich bald eintrüben“, sagt der freiheitliche ...

Spatenstich zum neuen Filialstandort in Lenzing

LENZING. Mit einem Abbruchfest sowie zugehöriger Spatenstichfeier wurde der Startschuss für den Bau des Dienstleistungszentrums in Lenzing gesetzt. Die Sparkasse OÖ wird im neuen Dienstleistungszentrum ...

Zertifikatsverleihung an Redlham

REDLHAM. Im Rahmen einer festlichen Zertifikatsverleihung erhielt die Gemeinde Redlham am 26. November von Familienministerin Ines Stilling das staatliche Gütezeichen für ihr familienfreundliches ...

Mondseelandcup mit Charity-Rennen für Gabriel

OBERWANG. Der 3. Mondseelandcup wird an drei Rennterminen (11. 1. 2020/25. 1. 2020/8. 2. 2020) am Skikift in Oberaschau ausgetragen.  Das Rennen am 25.01.2020 ist als Charity-Rennen ...

Neue Vorsitzende

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Doris Margreiter wird neue Bezirksvorsitzende der SPÖ Vöcklabruck. Sie übernimmt diese Funktion von Peter Groiß.

Gleichenfeier am Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck

VÖCKLABRUCK. Weniger als acht Monate nach dem Spatenstich konnte gestern das Gleichenfest für den Zubau am Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck gefeiert werden. In dem dreigeschoßigen ...