Junge Generation hat bezirksweite Nachbarschaftshilfe gestartet

Hits: 573
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 18.03.2020 14:31 Uhr

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Die Junge Generation in der SPÖ Vöcklabruck hat eine bezirksweite Nachbarschaftshilfe in Zeiten des Coronavirus ins Leben gerufen hat. Ziel ist es, gerade ältere Mitmenschen und Personen mit Vorerkrankungen vor einer Ansteckung mit dem Virus zu schützen. 

Funktionieren soll dies, indem der Einkauf, der Gang zur Apotheke oder der Spaziergang mit dem Hund übernommen wird. „Gerade jetzt sollte man soziale Kontakte meiden, jedoch gibt es Leute, die speziell jetzt Unterstützung und unsere Hilfe brauchen und welche man nicht allein mit ihren Sorgen lassen soll“, so der Bezirksvorsitzende der Jungen Generation, Christian Hofmanninger.

„In Zeiten wie diesen zusammenstehen“

Von Montag bis Freitag wird seit einer Woche im Zeitraum von 14 bis 18 unter der Telefon-Nummer 0660/806 6726 Unterstützung bei der Bewältigung des Alltagslebens angeboten. Mit dieser Aktion soll der Gang vor die Haustüre erspart werden und somit die Anzahl an Neuerkrankungen reduziert und gleichzeitig auch andere Menschen zur Nachahmung animiert werden. „Wir freuen uns über Helfer aus allen politischen Lagern, in Zeiten wie diesen müssen wir als Bevölkerung zusammenstehen“, so Hofmanninger.

Kommentar verfassen

Kommentare

  1. Karl Maier
    Karl Maier18.03.2020 18:59 Uhr

    Super Aktion! - Großartige Aktion der Jungen! So muss die SPÖ handeln, in schwierigen Situationen für die Menschen da sein. Mit diesem Nachwuchs kann es nur wieder bergauf gehen!



Ökologischer Kindergarten entsteht

GAMPERN. Als nächster logischer Schritt in der Gemeindeentwicklung steht die Errichtung von einem zweiten Kindergarten an. Dafür wurden rechtzeitig die erforderlichen Flächen im Ortszentrum angekauft. ...

Attergauerin als Finanzreferentin der Jungen Linken gewählt

ST. GEORGEN. Dina Eggerth aus St. Georgen im Attergau wurde in den Bundesvorstand der KPÖ-nahen Jugendorganisation gewählt.

Ärztin bedrohte Kollegen mit dem Umbringen

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Eine Medizinerin (für sie gilt die Unschuldsvermutung) soll einem Gemeindearzt in einer Textnachricht mit dem Umbringen gedroht haben.

Corona: Impfquoten und Corona-Fälle der 52 Gemeinden im Bezirk Vöcklabruck

BEZIRK VÖCKLABRUCK. In den einzelnen Gemeinden des Bezirks liegen die Impfquoten (Stand 16. Jänner) zwischen 73,7 Prozent (Weyregg) und 56,9 Prozent (Oberwang). Im Vergleich dazu haben oberösterreichweit ...

Eisstockturnier des Seniorenbundes

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Im finalen Eisstockturnier der Seniorenbund-Bezirksgruppe Vöcklabruck setzte sich die Ortsgruppe Atzbach vor Fornach und Weißenkirchen durch.

Stadtpolizei: 15 Anzeigen gegen einen einzigen unbelehrbaren Hundehalter

VÖCKLABRUCK. Zum „Tagesgeschäft“ der Stadtpolizei zählt auch die Kontrolle der Einhaltung des OÖ. Hundegesetzes: So musste sie im Vorjahr gegen einen einzigen Hundehalter ganze 15 Anzeigen ausstellen. ...

Schörflinger Leichtathletik-Talent holt Gold bei Landesmeisterschaften

SCHÖRFLING. In der Linzer Tips Arena wurden kürzlich die Landesmeisterschaften im Mehrkampf ausgetragen. Tobias Rutschetschin holte dabei in seiner Klasse den ersten Platz.

Winterstiefel gespendet

VÖCKLABRUCK/STEINBACH. Es ist schon Tradition, dass der Tierschutzverein Bezirk Vöcklabruck im ehemaligen Gasthaus zur Agerbrücke in Regau zum Flohmarktbummel einlädt – selbstverständlich zugunsten ...